Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 17 Minuten
  • DAX

    14.403,26
    -138,12 (-0,95%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.931,40
    -31,01 (-0,78%)
     
  • Dow Jones 30

    34.347,03
    +152,93 (+0,45%)
     
  • Gold

    1.751,10
    -2,90 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,0455
    +0,0050 (+0,48%)
     
  • BTC-EUR

    15.480,80
    -465,54 (-2,92%)
     
  • CMC Crypto 200

    379,41
    -3,25 (-0,85%)
     
  • Öl (Brent)

    74,00
    -2,28 (-2,99%)
     
  • MDAX

    25.628,65
    -342,80 (-1,32%)
     
  • TecDAX

    3.080,02
    -38,17 (-1,22%)
     
  • SDAX

    12.315,88
    -195,17 (-1,56%)
     
  • Nikkei 225

    28.162,83
    -120,20 (-0,42%)
     
  • FTSE 100

    7.455,43
    -31,24 (-0,42%)
     
  • CAC 40

    6.652,18
    -60,30 (-0,90%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.226,36
    -58,94 (-0,52%)
     

„Workers Launchpad" Funding Program von Cloudflare steigt auf 2 Mrd. USD und stellt erste Startup-Kohorte vor

Förderprogramm umfasst jetzt 40 Risikokapitalgeber; erste Unternehmerkohorte, die auf Cloudflare Workers baut, enthält 25 Startup-Unternehmen und umspannt 10 Länder

SAN FRANCISCO, November 18, 2022--(BUSINESS WIRE)--Cloudflare, Inc. (NYSE: NET), das Unternehmen für Sicherheit, Performance und Zuverlässigkeit, das beim Aufbau eines besseren Internets mithilft, gab heute bekannt, dass das Workers Launchpad Funding Program auf 2 Milliarden US-Dollar für potenzielle Investitionen in Startup-Unternehmen aufgestockt wurde, die auf Cloudflare Workers bauen. Dies bedeutet eine Zunahme von 14 Partnern und 750 Millionen USD in weniger als zwei Monaten. Cloudflare stellt zudem die erste Kohorte von Startup-Unternehmen vor, die an dem Förderprogramm teilnehmen, eine Gruppe von 25 Unternehmen aus 10 Ländern.

„Als wir das Workers Launchpad auf die Beine stellten, hatten wir 250 Millionen USD im Sinn, aber dieses Ziel ließen wir weit hinter uns, als wir 1,25 Milliarden USD erreichten. 2 Milliarden USD sind eine große Sache und beweisen, dass die Branche Vertrauen in das Potenzial unseres globalen Netzes hat", erklärte Matthew Prince, Mitbegründer und CEO, Cloudflare. „Jetzt haben wir 1 Million Entwickler, die Anwendungen mit Cloudflare bauen und instand halten, und darum ist es der perfekte Zeitpunkt, weiter in die Entwickler, die Cloudflare nutzen, zu investieren."

Das Förderprogramm Cloudflare Workers Launchpad wurde im September 2022 ins Leben gerufen, um Fördermittel von bis zu 1,25 Milliarden USD für Startup-Unternehmen bereitzustellen, die Anwendungen auf Cloudflare Workers bauen. Dabei handelt es sich um eine sehr skalierbare, serverlose Computing-Plattform, die Entwicklern das Bauen oder Ausbauen von Apps ermöglicht, ohne Infrastruktur konfigurieren oder instandhalten zu müssen. In den darauffolgenden Tagen und Wochen erhielt Cloudflare eine Flut von globalem Interesse seitens Risikokapitalgebern, die dem Programm beitreten wollten. Inzwischen hat Cloudflare 14 weitere Risikokapitalpartner in dem Programm willkommen geheißen und regionale Expertise in Australien und Lateinamerika in die Partnergruppe aufgenommen.

Zu den neuen Risikokapitalpartnern gehören:

  • 8VC: „Wir freuen uns sehr, die nächste Generation von Unternehmensgründern zu unterstützen, die am Rand auf Cloudflare Workers aufbauen. Bei 8VC arbeiten wir partnerschaftlich mit Gründern zusammen, um richtungweisende Technologien hervorzubringen, die langfristigen Wert für die Wirtschaft und die Gesellschaft als Ganze schaffen. Wir sind davon überzeugt, dass serverlose Infrastruktur eine neue Generation zukunftsweisender Technologien im Bereich multimodaler, daten- und KI-gestützter Anwendungen ermöglichen wird", so Bhaskar Ghosh (BG), Partner und CTO bei 8VC.

  • AirTree: „AirTree arbeitet partnerschaftlich mit den Top-Unternehmensgründern Australiens und Neuseelands zusammen, und zwar gleich von Anfang an. Wenn Unternehmen wie Cloudflare Wert für Startups schaffen, die Anwendungen auf der nächsten Generation von Edge Computing entwickeln, so kann das für das globale Technologie-Ökosystem nur von Nutzen sein. Es versetzt Gründer in die Lage, sich auf das Wichtigste zu konzentrieren, nämlich kategoriebestimmende Firmen aufzubauen", sagte John Henderson, Partner bei AirTree.

  • Alumni Ventures: „Wir möchten die nächste Welle innovativer Unternehmer und Firmen unterstützen. Wir sind davon überzeugt, dass die Cloudflare Workers-Plattform ein erfolgskritischer Aspekt für Firmengründer sein wird, wenn sie innovative Apps und Produkte bauen. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Cloudflare bei dieser Initiative", vermerkte Wesley Yiu, Senior Principal bei Alumni Ventures.

  • B Capital: „Workers bietet die Technologie und Infrastruktur für Firmengründer, die an der nächsten Generation von Produkten arbeiten, und B Capital ist stolz darauf, diesen großartigen Innovatoren mit Wissen und Kapital zur Seite zu stehen, so dass sie von Anfang an kühn wachsen können", so Karen Page, General Partner bei B Capital.

  • Benhamou Global Ventures: „Die nächste Generation von Apps wird auf eine verteilte Weise und am Rand gebaut, um den Ansprüchen der Verbraucher hinsichtlich Latenzzeit, Leistung und Umfang zu genügen. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit dem Cloudflare Workers Fund und die Unterstützung der Unternehmer, die diese nächste Welle von Startups einleiten", sagte Yash Hemaraj, Partner bei BGV.

  • Chamaeleon: „Bei Chamaeleon freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit dem Cloudflares Workers Launchpad, indem wir die Firma, unsere einzigartige Quanten- und Technologieplattform und unsere #KIN-Mitglieder in den Vordergrund unserer Wertsteigerung dieses wegbereitenden Ökosystems stellen", so Nuno Goncalves Pedro, Managing Partner und Mitbegründer von Chamaeleon.

  • Conversion Capital: „Die Cloudflare Workers-Plattform stellt die Bausteine bereit, mit denen eine neue Ära serverloser Infrastruktur eingeläutet werden kann, die große Teile der auf Software laufenden globalen Wirtschaft drastisch neugestaltet. Wir sind sehr gespannt auf die Partnerschaft mit Cloudflare und hoffen, diesen Wandel beschleunigen zu können", erklärte Christian Lawless, General Partner bei Conversion Capital.

  • Counterpoint Global (Morgan Stanley): „Wir verfügen über eine Kultur des kontinuierlichen Lernens und langfristigen Denkens und sind in einer einzigartigen Position, partnerschaftlich mit gleichgesinnten Unternehmen im Verlauf ihres Lebenszyklus zusammenzuarbeiten. Workers ist eine fabelhafte Innovationsplattform und wir freuen uns sehr, die nächste Generation von Firmen zu unterstützen, die aus dem dynamischen und aufstrebenden Ökosystem von Cloudflare hervorgehen wird", sagte Dennis Lynch, Head of Counterpoint Global (Morgan Stanley).

  • GGV: „Wir verfolgen mit Staunen, wie schnell das Workers-Ökosystem erblüht ist, und wir sehen bereits einige der innovativsten Firmengründer, die wir kennen, die jetzt serverlose Produkte auf der Basis von Cloudflare oder in enger Verbindung damit bauen. Da immer mehr Startups vom ersten Tag an auf Workers bauen wollen, sind wir sehr gespannt darauf, dieses Ökosystem zu unterstützen", vermerkte Dan Cahana, Investor bei GGV Capital.

  • IGNIA: „Mit seinem Fokus auf Partnerschaften mit erstklassigen technischen Unternehmern in Lateinamerika will IGNIA sicherstellen, dass die beste Technologie innerhalb und außerhalb der Region wachsen kann. Da Cloudflare Workers in der Lage ist, Code innerhalb weniger Minuten um die Welt laufen zu lassen, verfügen die Unternehmer, deren Erfolg uns am Herzen liegt, über ein großes Potenzial", so Alvaro Rodríguez Arregui, Mitbegründer und Managing Partner bei IGNIA.

  • Kleiner Perkins: „Seit fünf Jahrzehnten arbeitet Kleiner Perkins mit Unternehmern im Frühstadium der Firmengründung zusammen. Viele dieser Firmen wurden durch Fortschritte in der Computing-Technologie - vom PC übers Handy bis hin zur Cloud - möglich gemacht. Das Cloudflare Workers Launchpad-Programm soll die nächste Welle fördern - serverloses Computing. Wir freuen uns sehr, Teil der globalen Plattform zu sein, die dort gebaut wird, um Akteure in diesem wachstumsstarken Ökosystem zu unterstützen", meinte Bucky Moore, Partner, Kleiner Perkins.

  • Nauta Capital: „Wir sind begeistert, mit Cloudflare bei diesem Workers Launchpad Förderprogramm zusammenzuarbeiten. Nauta Capital verfolgt die großen Fortschritte in der Enterprise-Infrastruktursoftware seit Jahrzehnten mit großem Interesse. Und Entwickler zeigen zunehmendes Interesse daran, Zeit auf das 'Kernproblem' zu verwenden und die Infrastruktur anderen zu überlassen. Cloudflare bietet eine leistungsstarke Plattform, wo einige dieser neuen Ideen Gestalt annehmen können", so Pratima Aiyagari, Venture Partner bei Nauta Capital.

  • Primary VC: „Bei Primary arbeiten wir gerne mit Gründern von Anfang an zusammen. Cloudflare Workers bietet die Leistungskraft und Größe, die Firmengründer brauchen, um ein kategoriebstimmendes Unternehmen aufzubauen. Wir freuen uns darauf, diese leistungsstarke Plattform gemeinsam mit den Teams zu nutzen", erklärte Brian Schechter, Partner bei Primary VC.

  • Unusual Ventures: „Firmengründer wollen sich auf die Schaffung von Produkten konzentrieren, die etwas bringen. Dafür brauchen sie jedoch Partner und Infrastruktur, die ihnen die effiziente Ausführung sicherer, skalierbarer Anwendungen ermöglichen. Darum sind wir begeistert von der Partnerschaft mit Cloudflare bei Workers Launchpad: um Gründer und Teams mit den Tools auszustatten, die sie brauchen, um marktfähige Produkte zu schaffen und darüber hinaus", sagte Wei Lien Dang, General Partner bei Unusual Ventures.

Die Workers Launchpad-Kohorte vom Herbst 2022

Außerdem stellt Cloudflare die 25 Unternehmer aus der ganzen Welt umfassende Kohorte für den Herbst 2022 vor, die aus Hunderten von Bewerbern aus über 30 Ländern ausgewählt wurde. Zu den Kohortenfinalisten gehören: Apyfy, Arbeit am Datenschutz, und Grafbase, beschleunigte Backend-Softwareentwicklung. Die Kohorte umfasst Startups aus Belgien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Indien, den Niederlanden, Portugal, Singapur, Großbritannien und den USA. Die Mitglieder erhalten Gelegenheit für ein Pitch vor VC-Partnern für Investitionen, technische Beratung und Support, die Teilnahme an einem virtuellen Ausbildungslager mit Sitzungen unter Leitung von Cloudflare-Führungskräften und VC-Partnern und die Vorstellung ihres Geschäfts im Verlauf eines Demo Day.

  • „Apyfy will eine Datenschutz-Firewall erstellen, die Datenschutzprobleme im Gesundheitswesen, im Finanzdienstsektor und E-Kommerz löst. Wir nutzen Cloudflare Workers und Durable Objects, um datenschützende Berechnung in einem globalen Netzwerk zu ermöglichen. Cloudflare erfüllt außerdem die Datenhoheits- und Datenresidenzanforderungen unserer Kunden und stellt gleichzeitig enorme Rechnerkraft bei minimaler Latenz bereit", erklärte John Childs-Eddy, Mitbegründer von Apyfy.

  • „Grafbase ist die einfachste Art und Weise, GraphQL-Backends zu bauen und einzusetzen. Wir begannen mit Cloudflare dank des globalen Netzwerks und der serverlosen FaaS-Plattform ohne Kaltstarts mit dem Ziel, die Backend-Entwicklung für Frontend- und Mobilentwickler zu vereinfachen und zu beschleunigen", so Fredrik Björk, Gründer und CEO von Grafbase.

„Wir sind tief beeindruckt von dem Engagement und der Begeisterung der Risikokapitalfirmen, als sie das Kaliber unserer Bewerber sahen", erklärte Mia Wang, M&A and Strategy Director bei Cloudflare. „Das Auswahlverfahren für die erste Kohorte wurde in Zusammenarbeit durchgeführt und wir freuen uns darauf, die Startups in den nächsten Wochen direkt mit den VCs in Verbindung zu setzen."

Eine Million Entwickler bauen mit Cloudflare

Anfang dieser Woche teilte Cloudflare mit, dass 1 Million Entwickler einsatzfähige Anwendungen für Unternehmen mit Cloudflare bauen und instand halten. Mit Merkmalen wie Pages, Durable Objects, R2 und D1 und Anwendungsdienstleistungen wie Ratenbegrenzung, Lastenausgleich, Bot-Management und mehr stellt Cloudflare Workers die Tools bereit, um Entwicklern den Bau und die Instandhaltung von Anwendungen kostengünstiger, schneller und einfacher zu machen.

Weitere Informationen erhalten Sie in den nachstehenden Ressourcen:

Cloudflare stellt keine Fördermittel bereit und trifft keine Entscheidungen über Fördermittel. Es wird keine Garantie gegeben, dass ein bestimmtes Unternehmen Fördermittel aus dem Programm erhält. Alle Entscheidungen über Fördermittel werden von den Risikokapitalgeberfirmen getroffen, die an dem Programm teilnehmen. Cloudflare ist kein registrierter Broker-Dealer, Anlagenberater oder sonstiger ähnlicher Vermittler.

Über Cloudflare

Cloudflare, Inc. (www.cloudflare.com / @cloudflare) hat es sich zur Aufgabe gemacht, beim Aufbau eines besseren Internets mitzuhelfen. Die Produktreihe von Cloudflare schützt und beschleunigt jegliche Internetanwendung online, ohne Hardware hinzuzufügen, Software zu installieren oder eine Codezeile zu ändern. Von Cloudflare betriebene Internetobjekte leiten den gesamten Webverkehr über ein intelligentes globales Netzwerk, das mit jeder Anfrage intelligenter wird. Infolgedessen ist eine deutliche Verbesserung der Leistung und ein Rückgang von Spam und anderen Angriffen zu beobachten. Cloudflare wurde in die Liste „Top Company Cultures 2018" vom Entrepreneur Magazine aufgenommen und im Jahr 2019 von Fast Company als eines der innovativsten Unternehmen der Welt eingestuft.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des US-amerikanischen Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung, wobei diese Aussagen erhebliche Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten. In manchen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen daran zu erkennen, dass sie Wörter wie „können", „werden", „sollten", „erwarten", „erkunden", „planen", „voraussichtlich", „könnten", „beabsichtigen", „Ziel", „Projekt", „erwägen", „überzeugt sein", „schätzen", „vorhersagen", „potenziell" oder „fortsetzen" oder die Verneinung dieser Wörter oder andere ähnliche Begriffe oder Ausdrücke enthalten, die die Erwartungen, Strategien, Pläne oder Absichten von Cloudflare betreffen. Allerdings enthalten nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese identifizierenden Wörter. Zu den in dieser Pressemitteilung ausdrücklich oder implizit enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderen insbesondere Aussagen über potenzielle Vorteile des Einsatzes von Cloudflare Workers, der Nutzung der Cloudflare Anwendungsservices-Produkte und anderer Produkte und Technologien von Cloudflare für die Kunden von Cloudflare, die Fähigkeiten und Wirksamkeit von Cloudflare Workers, Cloudflare Anwendungsservices-Produkten und anderen Produkten und Technologien von Cloudflare, der erwarteten Funktionsfähigkeit und Leistung von Cloudflare Workers, Cloudflare Anwendungsservices-Produkten und anderen Produkten und Technologien von Cloudflare, über die Anzahl der Entwickler, die Anwendungen mit Cloudflare bauen und instand halten und eine künftige Zunahme der Zahl dieser Entwickler, den Zeitplan, wann etwaige neue Funktionen von Cloudflare Workers, Cloudflare Anwendungsservices-Produkten und anderen Produkten und Technologien von Cloudflare allgemein für alle bestehenden und potenziellen Kunden von Cloudflare verfügbar sein werden, die potenzielle Verfügbarkeit von Finanzmitteln und anderen Vorteilen für Startups, die Anwendungen mit Cloudflare Workers bauen und falls solche für ein Startup-Unternehmen bereitgestellt werden sollten, den Zeitplan oder Betrag derartiger Finanzmittel oder sonstiger Vorteile, die technologische Entwicklung von Cloudflare, zukünftige Operationen, Wachstum, Initiativen oder Strategien sowie Kommentare des CEO von Cloudflare und Anderer. Die tatsächlichen Ergebnisse von Cloudflare können aufgrund einer Reihe von Faktoren erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen, darunter insbesondere Risiken, die in den von Cloudflare bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, einschließlich des Cloudflare-Quartalsberichts auf Formblatt 10-Q, eingereicht am 3. November 2022, sowie anderer Unterlagen, die Cloudflare gegebenenfalls von Zeit zu Zeit bei der SEC einreicht.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich nur auf Ereignisse zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu veröffentlichen oder über Ereignisse oder Umstände zu berichten, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eingetreten sind, sofern dies nicht gesetzlich verlangt wird. Es besteht die Möglichkeit, dass wir die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf die in zukunftsgerichteten Aussagen von Cloudflare Bezug genommen wird, nicht erreichen. Deshalb empfehlen wir Lesern nachdrücklich, sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen von Cloudflare zu verlassen.

© 2022 Cloudflare, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Cloudflare, das Cloudflare-Logo und andere Cloudflare-Marken sind Marken oder auch eingetragene Marken von Cloudflare, Inc. in den USA und anderen Gerichtsbarkeiten. Alle anderen hierin erwähnten Marken und Namen können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221117005264/de/

Contacts

Cloudflare, Inc.
Daniella Vallurupalli
Vorstand und Leiterin der globalen Unternehmenskommunikation
press@cloudflare.com