Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 40 Minuten

Wolford AG: Durchführung der beschlossenen Kapitalerhöhung von bis zu ca EUR 20 Mio. bis voraussichtlich 15. Februar 2023 – Bezugsfrist 23. Jänner bis 6. Februar 2023

Wolford AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Wolford AG: Durchführung der beschlossenen Kapitalerhöhung von bis zu ca EUR 20 Mio. bis voraussichtlich 15. Februar 2023 – Bezugsfrist 23. Jänner bis 6. Februar 2023

18.01.2023 / 13:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

18. Jänner 2023

Der Vorstand der Wolford AG hat heute die Bezugsfrist der von der außerordentlichen Hauptversammlung der Wolford AG am 1.12.2022 beschlossenen, ordentlichen Kapitalerhöhung des Grundkapitals von EUR 32.251.924,80 um bis zu EUR 16.125.960,00 auf bis zu EUR 48.377.884,80 durch Ausgabe von bis zu 3.359.575 neuen Aktien mit 23.1. bis 6.2.2023 (einschließlich) sowie den Valutatag mit voraussichtlich 14.2.2023 festgelegt.

Wie bereits von der außerordentlichen Hauptversammlung beschlossen, beträgt der Bezugspreis je neuer Aktie EUR 6,00 und das Bezugsverhältnis 2:1 (2 Bezugsrechte berechtigen zum Bezug von 1 neuen Stammaktie). Die Bezugsrechte werden den bestehenden Aktionären am 23.1.2023 gemäß Depotstand am 20.1.2023, 23:59 Uhr, eingebucht. Die Bezugsrechte haben die ISIN AT0000A32430. Ein Bezugsrechtshandel (Auktionshandel) wird an der Wiener Börse am 27., 30. und 31.1.2023 (einschließlich) ermöglicht. Die Bezugsaufforderung wird am 19.1.2023 im Amtsblatt zur Wiener Zeitung veröffentlicht.

Im Anschluss an das Bezugsangebot werden jene neuen Aktien der Gesellschaft, für die keine Bezugsrechte während der Bezugsfrist ausgeübt wurden, Aktionären, die im Rahmen des Bezugsangebotes zumindest 500.000 neue Aktien bezogen haben, im Rahmen einer Privatplatzierung zum Bezugspreis angeboten. Die Privatplatzierung findet voraussichtlich am 7.2.2023 statt.

Die Billigung des nach Maßgabe des österreichischen Kapitalmarktgesetzes (KMG) und der Prospekt-Verordnung erstellten Prospekts für das Angebot der neuen Aktien in Österreich erfolgt durch die Finanzmarktaufsichtsbehörde am 18.1.2023. Der Prospekt steht ab dem 18.1.2023 auf der Website der Wolford AG (https://company.wolford.com/investor-relations/prospectus-capital-increase-2023) und am Sitz der Gesellschaft (Wolfordstraße 1, 6900 Bregenz) während üblicher Geschäftszeiten kostenlos zur Verfügung.

Die Zulassung der neuen Aktien zum Amtlichen Handel an der Wiener Börse wird am 18.1.2023 beantragt. Die neuen Aktien werden voraussichtlich ab dem 15.2.2023 im Segment Standard Market Continuous des Amtlichen Handels der Wiener Börse unter dem Symbol "WOL", ISIN AT0000834007, notieren.

Disclaimer: Ein öffentliches Angebot von neuen Aktien der Wolford AG wird ausschließlich in der Republik Österreich auf Grundlage eines von der Finanzmarktaufsichtsbehörde gebilligten und gemäß Prospekt-Verordnung veröffentlichten Prospekts erfolgen, welcher falls nötig nachzutragen ist. Die neuen Aktien wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act registriert. Die Wolford AG beabsichtigt, keinen Teil des Angebots in den USA zu registrieren. Es wird kein öffentliches Angebot von neuen Aktien in den USA oder in anderen Ländern ausgenommen der Republik Österreich stattfinden.

18.01.2023 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Wolford AG

Wolfordstrasse 1

6900 Bregenz

Österreich

Telefon:

+43/5574/6900

E-Mail:

investor@wolford.com

Internet:

www.wolford.com

ISIN:

AT0000834007

WKN:

83400

Indizes:

ATX

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart; Wiener Börse (Amtlicher Handel)

EQS News ID:

1538057


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this