Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    28.615,01
    -1.818,52 (-5,98%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

Wise-Plattform jetzt in Google Pay integriert

·Lesedauer: 5 Min.

Einbindung von Wise in Google Pay ermöglicht Nutzern von Google Pay in den USA schnelle und günstige internationale Geldtransfers; noch in diesem Jahr erfolgt ein weiterer weltweiter Ausbau

Wise kündigt heute die Integration der Wise-Plattform in Google Pay für die Nutzer des Zahlungsdienstes an. Ab heute können Google-Pay-Nutzer in den USA über iOS- und Android-Geräte mit der Google Pay App Geld an ihre Freunde und Familie im Ausland senden und dabei auf die schnell, günstig und transparent abgewickelten Dienste von Wise zugreifen. Während Nutzer von Google Pay in den USA zunächst Geld an Google-Pay-Nutzer in Indien und Singapur senden können, werden noch in diesem Jahr weltweite Geldsendungen an Personen in das mehr als 80 Länder umfassende Netzwerk von Wise möglich sein.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210511005884/de/

Wise Platform Now Integrated on Google Pay

Banken, Unternehmen und Softwarefirmen können über die Wise-Plattform das Wise-Netzwerk nutzen, das ihnen und ihren Kunden die Möglichkeit bietet, über eine integrierte Oberfläche auf günstigere und schnellere Weise Auslandsüberweisungen abzuwickeln. Über die APIs der Wise-Plattform können Google-Pay-Nutzer in den USA nun mit Wise Geld an Freunde und Familie im Ausland innerhalb der praktischen Google Pay App senden.

Mit der Entwicklung der Wise-Plattform, die inzwischen von Banken und Unternehmen in über 10 Märkten genutzt wird, wurde das Ziel verfolgt, den internationalen Zahlungsverkehr in das 21. Jahrhundert zu bringen. Die APIs von Wise ersetzen das bestehende Flickwerk an Systemen, die Banken und andere Zahlungsanbieter für internationale Überweisungen verwenden. Auf diese Weise können Verbraucher und Unternehmen auf der ganzen Welt mit Wise schneller und günstiger als je zuvor Geld ins Ausland überweisen.

Zunächst dient die Integration der Wise-Plattform Nutzern von Google Pay in den USA, die Geld mit Google Pay an Freunde und Familie in Indien und Singapur senden. Nie war es so wichtig wie heute, den Menschen eine einfache und nahtlose Möglichkeit zur Überweisung von Geld an Freunde und Familie zu bieten - insbesondere in Indien, das mit Blick auf die Coronavirus-Pandemie derzeit eine verheerende zweite Welle erlebt. Der Weltbank zufolge ist Indien das weltweit wichtigste Empfängerland von Geldtransfers.1 Die Zahl der Auslandsüberweisungen nach Singapur steigt seit 2013 kontinuierlich, ein Zeichen für die erhöhte Nachfrage der Verbraucher nach internationalen Zahlungsdiensten wie Wise.2

Kunden von Google Pay in den USA können jetzt mit Wise Geld nach Indien und Singapur senden, ohne die Google-Pay-Plattform verlassen zu müssen. Und im Gegensatz zu den meisten Banken und Zahlungsfirmen verwendet Wise den tatsächlichen Wechselkurs ohne versteckte Gebühren oder Aufschläge. Im Durchschnitt achtmal günstiger als die meisten Banken bei internationalen Geldüberweisungen, sparen die Kunden mit Wise jedes Jahr über eine Milliarde US-Dollar.

„Mehr denn je kommt es darauf an, den Menschen eine einfache und nahtlose Möglichkeit für sichere Geldüberweisungen an Freunde und Familie zu bieten - ob für den täglichen Gebrauch oder in Zeiten der Not", sagte Harsh Sinha, Chief Technology Officer bei Wise. „Wise verfolgt die Mission von Geld ohne Grenzen - sofort, bequem, transparent und irgendwann gebührenfrei. Durch diese Zusammenarbeit und die Integration der Wise-Plattform können Kunden von Google Pay nun günstiger, schneller und einfacher Geld ins Ausland überweisen."

„Grenzüberschreitende Zahlungen sind nicht nur die Rettungsleine für geliebte Menschen, sondern auch das finanzielle Rückgrat vieler Volkswirtschaften", so Josh Woodward, Director of Product Management, Google Pay. „Viele Menschen mit Familien im Ausland senden Monat für Monat Geld nach Hause. Durch die Zusammenarbeit mit Wise bieten wir den Nutzern von Google Pay die Möglichkeit, schnell, sicher und zuverlässig Geld mithilfe der Google Pay App zu senden."

Bis zum 16. Juni ist für Neukunden die erste Überweisung mit Wise bei Geldbeträgen von bis zu 500 US-Dollar kostenlos. Bis Ende des Jahres können Google-Pay-Nutzer in den USA über Wise Geld in 80 Länder senden.

Weitere Informationen über die Wise-Plattform und ihre Möglichkeiten finden Sie unter wise.com/us/business/api.

Über Wise

Das weltweite Technologieunternehmen Wise bietet die beste Möglichkeit für den Geldverkehr auf der ganzen Welt. Mit dem Wise-Konto können Menschen und Unternehmen 54 Währungen halten, Geld in andere Länder überweisen und Geld im Ausland ausgeben. Auch große Unternehmen und Banken nutzen die Technologie von Wise und damit ein völlig neues grenzüberschreitendes Zahlungsnetzwerk, das eines Tages für alle und überall die Bewegung von Geld ohne Grenzen ermöglichen wird. Wie auch immer man die Plattform nutzt, die Mission von Wise ist es, das Leben der Menschen zu erleichtern und ihnen dabei zu helfen, Geld zu sparen.

Wise wurde 2011 von Taavet Hinrikus und Kristo Käärmann ursprünglich mit dem Namen TransferWise gegründet. Es zählt zu den am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen der Welt und hat bereits Gelder für Primär- und Sekundärtransaktionen von weltweit führenden Investoren in Höhe von mehr als einer Milliarde US-Dollar eingesammelt.

Wise bedient 10 Millionen Menschen und Unternehmen, wickelt jeden Monat grenzüberschreitende Transaktionen im Wert von über 4,5 Milliarden Pfund ab, während die Kunden mit Wise mehr als eine eine Milliarde Pfund pro Jahr sparen.

1Die Weltbank: The Remittance Market in India
2Ken Research: Singapore International Remittance Market Outlook to 2023 - By Inbound & Outbound Remittance, By Banking and Non-Banking Channel, By Inflow & Outflow Remittance Corridors

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210511005884/de/

Contacts

Theresa McCartney
theresa.mccartney@wise.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.