Deutsche Märkte geschlossen

Wirtschaft: Deutschland muss schneller und besser werden

BERLIN (dpa-AFX) -Wirtschaftsverbände sehen einen großen Reformbedarf in Deutschland. "Wir müssen schneller werden, wir müssen besser werden", sagte Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger der Deutschen Presse-Agentur: "Wir sind überreguliert, wir sind zu langsam. Wir sind Erkenntnisriesen, aber Handlungszwerge. Das ist im Moment unser Problem. Wir müssen da entschlossen dran gehen." Genehmigungsprozesse müssten beschleunigt werden, die Wirtschaft brauche eine Bürokratiebremse und keine neuen Belastungen. Aus Sicht von Industriepräsident Siegfried Russwurm muss Deutschland "raus aus dem Krisenmodus und rein in den Gestaltungsmodus".

Nach Meinung des Präsidenten des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Dirk Jandura, muss Deutschland "moderner, digitaler, flexibler und schneller werden - in der täglichen Arbeit, in der Infrastruktur oder auch bei der Umsetzung von Investitionsvorhaben." Die Regierung lege im Moment eine relativ starke Regelungswut an den Tag, Bürokratieabbau müsse Priorität haben.