Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.473,29
    -204,58 (-1,10%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.963,20
    -67,15 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    38.467,73
    -385,13 (-0,99%)
     
  • Gold

    2.343,30
    -13,20 (-0,56%)
     
  • EUR/USD

    1,0814
    -0,0047 (-0,43%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.341,90
    -417,02 (-0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.452,00
    -32,69 (-2,20%)
     
  • Öl (Brent)

    79,29
    -0,54 (-0,68%)
     
  • MDAX

    26.589,15
    -545,51 (-2,01%)
     
  • TecDAX

    3.362,40
    -48,43 (-1,42%)
     
  • SDAX

    14.885,92
    -263,58 (-1,74%)
     
  • Nikkei 225

    38.556,87
    -298,50 (-0,77%)
     
  • FTSE 100

    8.183,07
    -71,11 (-0,86%)
     
  • CAC 40

    7.935,03
    -122,77 (-1,52%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.966,27
    -53,61 (-0,31%)
     

Wipro VisionEDGE betreibt das neue digitale Out-of-Home-Netzwerk von Bowling Center TV

Die Cloud-basierte dynamische Digital Signage-Lösung wird das Kundenerlebnis verbessern und die Werbeeinnahmen steigern

EAST BRUNSWICK, N.J. & BENGALURU, Indien, June 06, 2023--(BUSINESS WIRE)--Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO), ein führendes Technologie- und Beratungsunternehmen, kündigte heute an, dass seine dynamische Digital Signage-Lösung, Wipro VisionEDGE, Bowling Center TV (BCTV), ein neues digitales Out-of-Home-Fernsehnetzwerk, das über Bowling Center in den Vereinigten Staaten verbreitet wird, betreiben wird.

BCTV ist eine Partnerschaft zwischen Strike Ten Entertainment, der Bowling Proprietors Association of America (BPAA) und Equity Sports Partners. BCTV wird von einem erstklassigen Team von Technologiepartnern unterstützt, darunter Cisco und Wipro VisionEDGE. BCTV soll die Unterhaltung in Bowlingcentern verändern und die Art und Weise revolutionieren, wie sich das Publikum mit diesem beliebten Sport beschäftigt und wie Marken mit diesem Publikum kommunizieren.

„Wipro VisionEDGE und BCTV stellen einen bedeutenden Durchbruch in der Digital Signage- und Out-of-Home-Branche dar und ermöglichen ein gezieltes Ansprechen der Kunden", sagte Malay Joshi, Senior-Vizepräsident und Sector Head of Communications, Retail, Connectivity & Services, Wipro Limited. „Bowlingcenter verfügen über ein sehr engagiertes Publikum und bieten einzigartige Erlebnisse. Wir sind begeistert, dass wir unsere dynamische Omnichannel-Lösung von VisionEDGE nutzen können, um die Synchronisierung von Inhalten, die Überlagerung von Inhalten auf dem Bildschirm, die gezielte Verteilung, die Möglichkeiten für Werbeeinnahmen und die betriebliche Effizienz zu maximieren."

WERBUNG

BCTV wird auf mehr als 13.000 hochmodernen Flachbildschirmen laufen, die mit der zentralisierten, cloudbasierten Verwaltung und den Endpunktverarbeitungsfunktionen der Wipro VisionEDGE-Lösung in Abstimmung mit den einfachen, flexiblen und sicheren Netzwerkprodukten von Cisco integriert sind. In jedem Bowlingcenter werden BCTV-Bildschirme aufgestellt, die den Kunden umgeben und ihn während seines gesamten Besuchs fesseln sollen. Das BCTV-Netzwerk wird über 1.000 Bowlingcenter in den USA verteilt sein.

„Die Zusammenarbeit zwischen Cisco und Wipro war für uns angesichts ihrer erstklassigen Produkte, Lösungen und ihres Supports eine naheliegende Wahl. Durch die Nutzung von Spitzentechnologie wird diese Partnerschaft das Bowlingcenter-Erlebnis für Millionen von Verbrauchern im gesamten BCTV-Netzwerk neu gestalten, indem sie eine neue Ära der Zuschauereinbindung und des immersiven Erlebnisses einläutet", sagte Cliff Kaplan, Chairman, BCTV.

John Harbuck, Präsident von Strike Ten Entertainment, sagte: „Dies ist ein entscheidender Meilenstein für die Bowling-Industrie. Der technologische Fortschritt hat den Sport ständig in neue und aufregende Richtungen getrieben. Bowlingcenter verfügen über eine einzigartige Superkraft – die gemeinsamen Erfahrungen von Millionen von Bowlingkunden in unseren Centern. BCTV wird diese Erfahrungen weiter verbessern, indem es ansprechende und relevante Inhalte liefert, die täglich und in Echtzeit aktualisiert werden."

Ken Martin, Geschäftsführer und Director of Global Sales, Sports and Entertainment Solutions Group bei Cisco, sagte, „Cisco ist stolz auf die Partnerschaft mit Wipro, BCTV, Strike Ten und der BPAA. Durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit und Flexibilität des Netzwerks in Verbindung mit VisionEDGE wird BCTV in der Lage sein, Inhalte auf neue und innovative Weise bereitzustellen. Diese Technologien passen perfekt zusammen, um das Bowling-Erlebnis für die Kunden attraktiver zu machen."

Über Wipro Limited

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO) ist ein führendes Unternehmen für Technologiedienstleistungen und Beratung, das sich auf die Entwicklung innovativer Lösungen für die komplexesten Anforderungen der digitalen Transformation seiner Kunden konzentriert. Mit unserem ganzheitlichen Kompetenzportfolio in den Bereichen Consulting, Design, Engineering und Operations helfen wir unseren Kunden, ihre ehrgeizigen Ziele zu verwirklichen und zukunftsfähige, nachhaltige Unternehmen aufzubauen. Mit über 250.000 Mitarbeitern und Geschäftspartnern in 66 Ländern lösen wir das Versprechen ein, unseren Kunden, Kollegen und Gemeinschaften zu helfen, in einer sich ständig verändernden Welt erfolgreich zu sein. Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.wipro.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Überzeugungen von Wipro in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider, von denen viele von Natur aus ungewiss sind und außerhalb der Kontrolle von Wipro liegen. Zu diesen Aussagen gehören unter anderem Wachstumsaussichten von Wipro, zu den künftigen finanziellen Betriebsergebnissen sowie zu den Plänen, Erwartungen und Absichten des Unternehmens. Wipro weist die Leser darauf hin, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem Risiken und Unwägbarkeiten in Bezug auf Schwankungen unserer Erträge, Umsätze und Gewinne, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu managen, vorgeschlagene Unternehmensmaßnahmen abzuschließen, intensiver Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorteil aufrechtzuerhalten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei Verträgen mit festen Preisen und festen Zeitrahmen, Kundenkonzentration, Beschränkungen bei der Einwanderung, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Aktivitäten zu managen, geringere Nachfrage nach Technologie in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in den Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Akquisitionen erfolgreich abzuschließen und zu integrieren, die Haftung für Schäden aus unseren Dienstleistungsverträgen, der Erfolg der Unternehmen, in die wir strategisch investieren, die Rücknahme steuerlicher staatlicher Anreize, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen bei der Kapitalbeschaffung oder dem Erwerb von Unternehmen außerhalb Indiens, die unbefugte Nutzung unseres geistigen Eigentums und die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, die unser Geschäft und unsere Branche betreffen.

Weitere Risiken, die sich auf unsere künftigen Betriebsergebnisse auswirken könnten, sind in unseren bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (United States Securities and Exchange Commission) eingereichten Unterlagen ausführlicher beschrieben, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf, den Jahresberichten auf Formblatt 20-F. Diese Einreichungen sind unter www.sec.gov. Es ist möglich, dass wir mitunter schriftliche und mündliche zusätzliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, einschliesslich Aussagen, die in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission und in unseren Berichten an die Aktionäre enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, zukunftsgerichtete Aussagen, die von Zeit zu Zeit von uns oder in unserem Namen gemacht werden, zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230605005491/de/

Contacts

Medienkontakt:
Laura Barnes
Laura.barnes@wipro.com