Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 31 Minuten
  • Nikkei 225

    28.862,76
    -655,58 (-2,22%)
     
  • Dow Jones 30

    34.742,82
    -34,94 (-0,10%)
     
  • BTC-EUR

    45.633,51
    -3.117,68 (-6,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.450,42
    -110,88 (-7,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.401,86
    -350,38 (-2,55%)
     
  • S&P 500

    4.188,43
    -44,17 (-1,04%)
     

Wipro wird im Gartner Magic Quadrant 2021 für Managed Workplace Services, Nordamerika und Europa, als „Leader" aufgeführt

·Lesedauer: 6 Min.

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO), ein international führendes Unternehmen für Informationstechnologie, Beratung und Business Process Services, gab heute bekannt, dass es in den Gartner Magic Quadrant für Managed Workplace Services (MWS) Reports sowohl in Nordamerika als auch in Europa als „Leader" (führender Anbieter) eingestuft wurde.

Es wurden insgesamt 19 Software-Anbieter im Magic Quadrant für Managed Workplace Services, Europa, und 20 im Magic Quadrant für Managed Workplace Services, Nordamerika, basierend auf ihren Visionen, ihrem Marktverständnis und ihrer Strategie sowie ihren Innovations- und Umsetzungsfähigkeiten evaluiert. In Europa wurde Wipro zum zweiten Mal und in Nordamerika zum vierten Mal in Folge als „Leader" eingestuft.

In beiden Berichten steht: „Leader stellen ihre Dienstleistungen gekonnt bereit, haben eine eindeutige Vision von der Richtung des Servicemarktes und bauen ihre Kompetenzen aktiv aus und verbessern sie, um ihre Führungsposition halten zu können. Der Leaders-Quadrant gibt die Richtung des MWS-Marktes an. Die meisten digitalen Arbeitsplatzangebote haben jedoch immer noch niedrige Akzeptanzraten. Die Leader haben ihre Erfahrung bei der Bereitstellung von MWS unter Beweis gestellt und verstehen die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bereitstellung dieser Dienste. Sie konnten ihre Umsetzungsfähigkeit und ihre umfassende Vision unter Beweis stellen."

Kiran Desai, Senior Vice President und Global Head, Global Infrastructure Services, Wipro Limited, sagte: „Wir freuen uns, in den Gartner-Berichten sowohl für Nordamerika als auch für Europa durchgehend als ‚Leader‘ benannt zu werden. Wir sind überzeugt davon, dass diese Auszeichnung verdeutlicht, dass unsere Strategie der kombinierten Fokussierung auf die Verbesserung des Mitarbeitererlebnisses und die Steigerung der Produktivität unseren Kunden in allen Branchen hilft, bedeutende Geschäftsergebnisse zu erreichen. Wir setzen unsere Investitionen in unsere Produkte und Plattformen wie LiVE Workspace™, Wipro virtuadesk™ und Intuitive Workspaces fort, um ein integriertes Ökosystem zu entwickeln, das hybrides Arbeiten möglich macht und das Engagement der Mitarbeiter erhöht. Unser Fokus auf die Erstellung eines schlanken, agilen und ergebnisorientierten Bereitstellungsmodells wird uns dabei behilflich sein, unseren Kunden kontextbezogene, auf das Geschäft ausgerichtete Dienstleistungen anzubieten, die von Erfahrungen und Business-Level-Agreements gesteuert werden."

Wipros LiVE Workspace™-Lösung wird von einem starken Partner-Ökosystem unterstützt. Sie verhilft Unternehmen zu einem Wechsel von einem traditionellen One-Size-fits-all-Ansatz zu einem digital befähigten, auf die Nutzerpersönlichkeit ausgerichteten Arbeitsbereich. Die Lösung ist ein standardisiertes und integriertes Workplace-Angebot, das aus vordefinierten Tools, Technologien, Plattformen und Prozessen zusammengesetzt ist. Damit können Anwender überall und zu jeder Zeit auf ihre Geschäftsanwendungen und -daten zugreifen. Die Lösung liefert prädiktive und präskriptive Analysen mit fortschrittlichen kognitiven Funktionen, mit denen sich kritische Anwendungen und Infrastrukturen identifizieren, beheben und managen lassen.

Hier finden Sie ein kostenloses Exemplar des vollständigen Berichts für Europa und Nordamerika.

Gartner Disclaimer

Gartner Magic Quadrant für Managed Workplace Services, Nordamerika, Daniel Barros, Mark Ray, Stephanie Stoudt-Hansen, Tobi Bet, 24. Februar 2021

Gartner spricht keine Empfehlungen für die Händler, Produkte oder Dienstleistungen aus, die in den publizierten Forschungsarbeiten des Unternehmens dargestellt werden, und rät Technologienutzern nicht, nur jene Anbieter zu wählen, welche die besten Bewertungen oder eine andere Bezeichnung erhalten haben. Die Forschungsarbeiten von Gartner stellen die Meinung der Forschungsabteilung bei Gartner dar und dürfen nicht als Angaben von Tatsachen verstanden werden. Gartner distanziert sich von jeglicher ausdrücklich oder implizit verstandenen Gewährleistung hinsichtlich dieser Recherchen, einschließlich jeglicher Gewährleistung in Bezug auf Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über Wipro Limited

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO) ist ein führender internationaler Serviceanbieter für Informationstechnologien, Beratung und Geschäftsprozesse. Wir nutzen das Potenzial von kognitivem Computing, Hyperautomatisierung, Robotik, Cloud, Analysen und neuen Technologien, um unsere Kunden bei der Anpassung an die digitale Welt zu unterstützen und ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Wipro genießt internationales Ansehen für sein umfassendes Serviceportfolio und seine starke Verpflichtung zu Nachhaltigkeit und guter Unternehmensbürgerschaft. Das Unternehmen beschäftigt über 190.000 engagierte Mitarbeiter und betreut Kunden auf sechs Kontinenten. Gemeinsam entdecken wir Ideen und stellen Verbindungen her, um eine bessere und wagemutige neue Zukunft aufzubauen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Ansichten von Wipro bezüglich zukünftiger Ereignisse dar, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und sich außerhalb der Kontrolle von Wipro befinden. Solche Aussagen beinhalten unter anderem Aussagen bezüglich der Wachstumsaussichten von Wipro, seiner zukünftigen finanziellen Betriebsergebnisse sowie seiner Pläne, Erwartungen und Absichten, sind jedoch nicht darauf beschränkt. Wipro weist die Leser darauf hin, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den durch solche Aussagen vorhergesagten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf Fluktuationen bei unseren Einnahmen, Umsätzen und Gewinnen, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu steuern, den Abschluss geplanter unternehmerischer Maßnahmen, den intensiven Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorteil aufrechtzuerhalten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute einzustellen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei Festpreis- und Zeitrahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Geschäftstätigkeiten zu steuern, eine verringerte Technologienachfrage in unseren Hauptschwerpunktbereichen, Störungen in den Telekommunikationsnetzen, unsere Möglichkeiten, potenzielle Übernahmen erfolgreich abzuschließen und zu integrieren, die Haftung für Schäden aus unseren Dienstleistungsverträgen, den Erfolg der Unternehmen, in die wir strategische Investitionen tätigen, die Rücknahme steuerlicher staatlicher Anreize, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen bei der Kapitalbeschaffung oder beim Erwerb von Unternehmen außerhalb Indiens, die unbefugte Nutzung unseres geistigen Eigentums und allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, die unser Geschäft und unsere Industrie beeinträchtigen. Die durch die COVID-19-Pandemie verursachten Umstände könnten die Technologieinvestitionen senken, sich negativ auf die Nachfrage nach unseren Produkten auswirken, die Ausgabenquote der Kunden beeinflussen und sich negativ auf die Fähigkeit oder Bereitschaft unserer Kunden auswirken, unsere Angebote zu kaufen, Kaufentscheidungen potenzieller Kunden verzögern, unsere Fähigkeit zur Bereitstellung von Beratungsdiensten vor Ort sowie unsere Unfähigkeit, unsere Kunden zu beliefern, beeinträchtigen oder die Bereitstellung unserer Angebote verzögern. All dies könnte sich negativ auf unsere zukünftigen Umsätze, Betriebsergebnisse und die finanzielle Gesamtperformance auswirken. Unsere Geschäftstätigkeit kann zudem durch eine Reihe externer Faktoren im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie negativ beeinflusst werden, die sich unserer Kontrolle entziehen. Weitere Risiken, die sich auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse auswirken könnten, sind in unseren bei der United States Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen ausführlicher beschrieben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Jahresberichte auf Formular 20-F. Diese Einreichungen sind unter www.sec.gov verfügbar. Es ist möglich, dass wir mitunter schriftlich und mündlich zusätzliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC sowie in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, von uns oder in unserem Namen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210420005868/de/

Contacts

Purnima Burman
Wipro Limited
purnima.burman@wipro.com