Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 9 Minuten
  • Nikkei 225

    38.868,05
    -655,50 (-1,66%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,86 (-1,24%)
     
  • BTC-EUR

    61.673,12
    +1.628,65 (+2,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,11 (-1,62%)
     
  • S&P 500

    5.123,41
    -75,65 (-1,46%)
     

Wine of Moldova gewährt Blick in die Zukunft mit revolutionärem KI-Tool

CHIȘINĂU, Moldawien, 22. März 2024 /PRNewswire/ -- Die moldawische Weinbranche ist nach ihrem begeisterten Empfang auf der ProWein an einem kritischen Punkt angelangt. Nach der erfolgreichen Präsentation von zwei Weinen, die mithilfe von künstlicher Intelligenz produziert wurden, planen die wichtigsten Akteure in den kommenden Jahren eine weitere Zusammenarbeit mit den aufstrebenden Technologie- und Designsektoren des Landes und wollen Innovationen zur Stärkung ihrer globalen Wettbewerbsfähigkeit nutzen.

Nach Angaben von Wine of Moldova handelt es sich bei diesem wegweisenden KI-Projekt um eine strategische Partnerschaft mehrerer Institutionen: das Nationale Amt für Rebe und Wein, das Technologiezentrum für kreative Medien, Mediacor, und die Technische Universität Moldau. Ihr Ziel war es, einen globalen Präzedenzfall für die Zusammenführung von künstlicher Intelligenz und menschlichem Fachwissen zu schaffen und die Weiterentwicklung durch den Einsatz neuer Technologien zu erleichtern. 500 Mio. US-Dollar sind für die Erweiterung der Weinanbauflächen, technologische Innovationen und Produktionskapazitäten vorgesehen.

Robert Joseph, Berater und Autor, kommentiert: „Der Klimawandel bedeutet weitaus größere Jahrgangsschwankungen und höhere Temperaturen und erfordert innovative Lösungen. Dieses Projekt verschafft den Weinerzeugern Zugang zur wachsenden KI-Expertise der Nation, die zu einem Gamechanger werden kann."

WERBUNG

Auf der diesjährigen ProWein wurden einem internationalen Fachpublikum ein (weißer) Verschnitt aus Feteasca Alba, Feteasca Regala und Viorica sowie ein (roter) Feteasca Neagra vorgestellt, die mithilfe von künstlicher Intelligenz kreiert wurden.

„51 Erzeuger kamen während der Messe mit Besuchern aus der ganzen Welt ins Gespräch und stellten ihnen die lokalen Rebsorten, die einzigartigen Terroirs und das Fachwissen über Weinmischungen vor", berichtet Stefan Iamandi, Direktor des Nationalen Amtes für Rebe und Wein.

Heute ist die Weinbranche ein wichtiger Sektor der moldauischen Wirtschaft, der rund 3 % des BIP und 8 % der Gesamtexporte erwirtschaftet und den Lebensunterhalt von über 50.000 Familien in ländlichen Gebieten sichert. Premiumweine werden in 72 verschiedene Länder exportiert – 55 % der Gesamtexporte des Landes gehen dabei in die EU.

„In Moldawien wächst die Zahl kleiner neuer Weingüter von jungen Winzern, während die größeren Weingüter in Weinberge und Kellerausrüstung investieren, um mehr Premiumweine zu produzieren", erläutert Diana Lazar, Projektleiterin von AI Wine.

Wie jedes andere weinproduzierende Land steht auch die Republik Moldau vor einer Reihe von Herausforderungen. Die Akteure sind jedoch gut positioniert, um diese Schwierigkeiten zu bewältigen und die Vorteile der Zukunftstechnologien voll auszuschöpfen. Eine neue Ära der Zusammenarbeit zwischen Winzern und digitalen Innovatoren hat begonnen, und Moldawien liefert wertvolle Erkenntnisse für den weltweiten Weinsektor.

Video – https://www.youtube.com/watch?v=uCDUwK3Nv7A

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/wine-of-moldova-gewahrt-blick-in-die-zukunft-mit-revolutionarem-ki-tool-302097461.html