Blogs auf Yahoo Finanzen:

Wincor Nixdorf halten

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
WNXDF70,000,00

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, stuft die Aktie von Wincor Nixdorf (Other OTC: WNXDF.PK - Nachrichten) (ISIN DE000A0CAYB2/ WKN A0CAYB) nach wie vor mit "halten" ein.

Die jüngst von Wincor Nixdorf bekannt gegebenen vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011/12 hätten die Prognosen im Großen und Ganzen erfüllt. Unter anderem sei ein EBITA in Höhe von 101 Mio. Euro erwirtschaftet worden. Nach Ansicht der Analysten seien die Bilanzkennzahlen allerdings ausbaufähig.

Für das neue Geschäftsjahr strebe das Unternehmen ein Umsatzwachstum von etwa 2% y/y sowie ein EBITA von etwa 120 Mio. Euro an. Den Experten zufolge impliziere der Ausblick auf bereinigter Basis eine Ergebnisstagnation sowie einen Margenrückgang.

Dass die Guidance so verhalten ausgefallen sei, sei auf die schwierige konjunkturelle Lage und vor allem auf die herausfordernde Situation des europäischen Bankensektors zurückzuführen.

Bei einem von 37,00 auf 36,00 Euro reduzierten Kursziel stufen die Analysten von Independent Research die Aktie von Wincor Nixdorf weiterhin mit "halten" ein. (Analyse vom 21.11.2012) (21.11.2012/ac/a/d)

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

  • Google kauft Drohnen-Hersteller für globale Internet-Versorgung
    Google kauft Drohnen-Hersteller für globale Internet-Versorgung

    Google und Facebook erhöhen im Wettlauf um die globale Internet-Versorgung das Tempo: Google kauft den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace, an dem zuvor auch Facebook interessiert gewesen sein soll. Ein Preis wurde am Montag nicht genannt.

  • Alibaba-Beteiligung treibt Yahoo an
    Alibaba-Beteiligung treibt Yahoo an

    Die Beteiligung am chinesischen Börsenkandidaten Alibaba erweist sich einmal mehr als Glücksfall für Yahoo.

  • Springer-Chef Döpfner: «Wir haben Angst vor Google»
    Springer-Chef Döpfner: «Wir haben Angst vor Google»

    Der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer, Mathias Döpfner, sieht die wachsende Macht des Internet-Konzerns Google mit Sorge.

  • «Heartbleed»-Lücke noch nicht überall geschlossen
    «Heartbleed»-Lücke noch nicht überall geschlossen

    Einige Internetdienste haben die gravierende Sicherheitslücke «Heartbleed» auch nach einer Woche noch nicht geschlossen.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »