Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 42 Minuten

Wie wäre es zum Valentinstag mit einem Strauß Rosen im Wert von 5.600 Euro für Ihren Schatz?

Das üppige Valentinstags-Bouquet „Mon Amour“ ist vor allem etwas für gut betuchte Kunden. (Orchidya London)

Wenn Ihre bessere Hälfte auf Luxus steht, dann könnte dieses kostspielige Rosen-Bouquet im Wert von umgerechnet über 5.600 Euro genau das Richtige sein.

Und ehrlich, was könnte romantischer sein als ein Strauß Blumen, der so viel kostet wie ein Gebrauchtwagen, aber in nur wenigen Tagen verwelkt ist?

Das prunkvolle Valentinstags-Bouquet „Mon Amour“ von Orchidya London gibt es in mehreren Größen. Das größte, das „Phänomenale“, besteht aus 999 Premium langstieligen Red Naomi Rosen und kostet £4.999,99 (5.633,68 Euro).

Eine Sprecherin von Orchidya London sagte: „Wir haben dies für ein ganz bestimmtes Kundenklientel kreiert, die gerne mehr als nur einen einfachen Blumenstrauß schenken. Dies ist nicht allzu ungewöhnlich in London und manche unserer Kunden gehören zu dieser Kategorie.“

Trotz des schwindelerregenden Preisschilds müssen Kunden noch einmal knapp acht Euro für die Lieferung bezahlen.

Das „Phänomenal“-Bouquet besteht aus 999 langstieligen roten Rosen. (Orchidya London)

Die Sprecherin erklärte, dass der Preis für rote Rosen vor dem 14. Februar aufgrund der steigenden Nachfrage explodiert.

Sie fügte hinzu: „So wie bei allen Floristen müssen wir unsere Preise in der Zeit um den Valentinstag anpassen, aber wir haben darauf geachtet, den Preis für die repräsentativen Rosen der Güteklasse A+ nicht zu hoch zu schrauben.“

Der Preisanstieg – Supermärkte und andere Verkäufer verdoppeln den Preis von Rosen – soll den Rosenzüchtern in Mexiko, Ecuador und Kolumbien Rechnung tragen, die schwer dafür arbeiten, die erhöhte Nachfrage zu befriedigen.

Wenn Sie ein hoffnungsloser Romantiker sind, aber ihr Bankkonto ziemlich traurig aussieht, dann sind die Angebote der Discounter die richtige Wahl: Lidl bietet ein Dutzend Rosen für 4,50 Euro und der Konkurrent Aldi hat ein Bouquet für 5,60 Euro.

Und mit 5.600 Euro ist Mon Amour noch nicht einmal das teuerste Bouquet.

Arena Flowers verkaufte 2016 ein 1,5 Meter Bouquet, das aus 1.000 Rosen bestand, für unglaubliche 10.140 Euro.