Deutsche Märkte geschlossen

"Westworld"-Star Luke Hemsworth: "Meine Kids interessiert es nicht, was ich mache"

Luke Hemsworth führt seine Film- und Serienprojekte gerne mal seinen Kindern vor. Aber: "Bei 'Westworld' muss ich aufpassen, weil es für sie absolut noch nicht geeignet ist." (Bild: 2019 Getty Images/Matt Winkelmeyer)
Luke Hemsworth führt seine Film- und Serienprojekte gerne mal seinen Kindern vor. Aber: "Bei 'Westworld' muss ich aufpassen, weil es für sie absolut noch nicht geeignet ist." (Bild: 2019 Getty Images/Matt Winkelmeyer)

Klar: Die Schauspielerei ist bei den Hemsworths "Familiensache" - immerhin stehen die drei Brüder Chris, Liam und Luke Hemsworth bereits seit Jahren erfolgreich vor der Kamera. Letzterer verriet nun in einem Interview, weshalb sein Serienhit "Westworld" trotzdem tabu für seinen Nachwuchs ist.

Er gehört zu dem wohl berühmtesten Brüder-Gespann der Welt: Als ältester und vergleichsweise unbekanntester von drei Schauspiel-Geschwistern fand Luke Hemsworth lange Zeit vor allem in seiner Heimat Beschäftigung in Film und Fernsehen. 2016 übernahm der Australier schließlich eine Hauptrolle in der HBO-Serie "Westworld" (Staffel vier feierte hierzulande vor kurzem bei Sky Premiere) - und kann seitdem locker mit seinen Brüdern Chris und Liam Hemsworth mithalten.

Nichtsdestotrotz, so verriet der 41-Jährige nun im Interview mit der Nachrichtenagentur teleschau, sei die Arbeit am Set des blutigen Sci-Fi-Spektakes bis heute eine große Ehre für ihn: "Es ist ein Privileg, alle 18 Monate für die Serie zu arbeiten. Es ist befreiend, zu wissen, dass ich konstant Geld verdiene, ohne mir Sorgen um den nächsten Job zu machen." Für den Vierfach-Vater, der seit 2007 mit Samantha Hemsworth verheiratet ist, sei ein geregeltes Einkommen unabdingbar.

Seit 2016 ist Luke Hemsworth (links) an der Seite von Jeffrey Wright in der SciFi-Serie "Westworld" zu sehen.  (Bild: © 2021 Home Box Office, Inc. )
Seit 2016 ist Luke Hemsworth (links) an der Seite von Jeffrey Wright in der SciFi-Serie "Westworld" zu sehen. (Bild: © 2021 Home Box Office, Inc. )

"Meine Kinder sind schon sehr kreativ für ihr Alter"

Im Interview erklärte der Filmstar zudem, wie er sein Schauspiel- und Familienleben unter einen Hut bekommt: "Wenn ich meine Kids zur Schule bringe, zur Arbeit fahre und in meinem Trailer bei kompletter Stille in mich gehen kann, dann bin ich im Himmel. Dann geht es mir gut!" Auch wenn er häufig beruflich unterwegs sei, wisse Hemsworth, dass seine Familie voll und ganz hinter ihm stehe: "Bei uns ist das Familiensache. Wir alle lieben Filme, das Filmemachen und Serien im Allgemeinen. Auch meine Kinder sind schon sehr kreativ für ihr Alter."

Es mache ihn "stolz", seinen Kindern India Rose (10), Sasha (8) und Tristan (8) seine Arbeit zeigen zu können - mit einer Ausnahme: "Bei 'Westworld' muss ich aufpassen, weil es für sie absolut noch nicht geeignet ist." Dass ihr Vater ein bekannter Filmstar ist, sei seinem Nachwuchs zudem ziemlich egal: "Statt 'Westworld' schaue ich mir mit ihnen 'Frozen' an, während wir auf der Couch kuscheln. Sie verstehen natürlich, was mein Job ist, aber meine Kids interessiert es nicht, was ich mache, solange wir zu Hause gemeinsam Spaß haben."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.