Deutsche Märkte geschlossen

Wertvolles Ökosystem-Gadget der Block-Aktie in Kanada erhältlich!

Hand einer jungen Dame, die ihr Smartphone auf einen Kreditkarten-Zahlungsautomaten legt
Hand einer jungen Dame, die ihr Smartphone auf einen Kreditkarten-Zahlungsautomaten legt

Die Block-Aktie (WKN: A143D6) setzt bekanntermaßen auf ein starkes Ökosystem. Foolishe Investoren wissen, dass es dabei zum einen um Unternehmenskunden geht, die mit einem breiten Leistungsspektrum bedient werden. Aber auch um die Cash App, die den Kosmos für Privatverbraucher konsequent erweitert.

Fokussieren wir uns heute auf das Unternehmensgeschäft, das weiterhin unter dem Zahlungsabwickler Square läuft. Das Management konnte im Laufe der letzten Woche eine interessante Unternehmensmeldung veröffentlichen, die zeigt: Man ist auf Wachstumsmodus in Kanada mit einem klaren Fokus auf das Ökosystem.

Block-Aktie: Mehr Leistungen in Kanada!

Natürlich ist Block operativ in Kanada bereits vertreten. Nun jedoch baut man die eigenen Dienstleistungen für die verbundenen Unternehmen weiter aus. Square Loans gehört ab heute zum Leistungsspektrum für die hiesigen Händler dazu. Eine Kreditlösung, die sich ideal an die Bedürfnisse der Händler anpasst.

Das Management von Block erklärt, dass Händler per einfachem digitalen Antrag einen Kredit beantragen können, der im Bewilligungsfall bereits am nächsten Tag ausgezahlt ist. Der positive Nebeneffekt: Eine Rückzahlung ist aus dem laufenden Geschäft möglich. Über die Zahlungsabwicklungen wird konsequent ein geringer Anteil der Kreditsumme einbehalten. In der Unternehmensmitteilung heißt es dazu, dass dadurch in umsatzstarken Perioden ein höherer prozentualer Anteil zurückgezahlt werden kann. Wohingegen schwächere Perioden ausgeglichen werden können.

Ohne Zweifel sind das die Lösungen, die Investoren vom Konzern hinter der Block-Aktie erwarten. Es zeigt sich nicht nur, dass das Management auf Expansion setzt. Nein, sondern auch konsequent auf die Bedürfnisse der eigenen Kunden eingeht.

Das Kreieren eines Ökosystems

Wenn wir diese Unternehmensmitteilung weiterdenken, so erkennen wir, dass Block weiter am On-Stop-Shop-Charakter für den eigenen Konzern arbeitet. Man möchte eigentlich, dass die verbundenen Händler konsequent im eigenen Lösungsspektrum wildern und nicht mehr auf Fremdlösungen zurückgreifen müssen. Mit Square Loans besitzt man eine gute Lösung, die zudem noch alltäglich ist und ein notwendiges Grundbedürfnis vieler Selbstständiger sicherstellt: Liquidität oder auch Fremdmittel, um investieren zu können.

Weder die Lösung noch der Markt sind dabei neu. Aber es zeigt sich, dass der Kosmos hinter Block inzwischen groß ist und weiterhin an solchen großartigen Lösungen tüfteln dürfte. Alleine das Kerngeschäft ist damit eine Menge wert, selbst wenn viele Investoren auch im Krypto-Space einen größeren Wachstumsmarkt sehen.

Der Artikel Wertvolles Ökosystem-Gadget der Block-Aktie in Kanada erhältlich! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Block. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Block.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.