Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 59 Minuten
  • DAX

    15.429,34
    -144,54 (-0,93%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.103,28
    -62,20 (-1,49%)
     
  • Dow Jones 30

    34.869,37
    +71,37 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.740,90
    -11,10 (-0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1684
    -0,0018 (-0,15%)
     
  • BTC-EUR

    35.772,58
    -2.070,75 (-5,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.036,21
    -65,31 (-5,93%)
     
  • Öl (Brent)

    76,20
    +0,75 (+0,99%)
     
  • MDAX

    34.776,33
    -497,81 (-1,41%)
     
  • TecDAX

    3.758,53
    -86,25 (-2,24%)
     
  • SDAX

    16.649,62
    -270,02 (-1,60%)
     
  • Nikkei 225

    30.183,96
    -56,10 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.019,93
    -43,47 (-0,62%)
     
  • CAC 40

    6.548,88
    -102,03 (-1,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.969,97
    -77,73 (-0,52%)
     

Werth kratzt am deutschen Medaillen-Rekord

·Lesedauer: 2 Min.
Werth kratzt am deutschen Medaillen-Rekord
Werth kratzt am deutschen Medaillen-Rekord

Dressurreiterin Isabell Werth ist mit ihrem Gold in der Entscheidung der Team-Dressur ganz dicht an die erfolgreichste deutsche Olympionikin Birgit Fischer herangerückt.

Die Rheinbergerin hat nun insgesamt sieben Gold und vier Silber auf dem Konto.

Sollte Werth am Mittwoch in Tokio auch in der Einzelentscheidung triumphieren, würde sie mit der Rennsport-Kanutin gleichziehen. Zur Erinnerung: Fischer hatte ihre zwölf Medaillen zwischen 1980 in Moskau und 2004 in Athen gewonnen.

Werth stand erstmals 1992 in Barcelona auf einem olympischen Podest. Bei den Sommerspielen in Rio hatte sie Reiner Klimke mit ihrem sechsten Gold als die deutsche Nummer eins im Reitsport abgelöst.

Die Rangliste der erfolgreichsten deutschen Starter bei Olympischen Sommerspielen:

1. Birgit Fischer / Kanu (Olympia-Teilnahmen 1980 bis 2004) - 8x Golf, 4x Silber, 0x Bronze

2. Isabell Werth / Reiten (1992 bis 2020) - 7x Gold, 4x Silber, 0x Bronze

3. Reiner Klimke / Reiten (1964 bis 1988) - 6x Gold, 0x Silber, 2x Bronze

4. Kristin Otto / Schwimmen (1988) - 6x Gold, 0x Silber, 0x Bronze

5. Hans Günter Winkler / Reiten (1956 bis 1976) - 5x Gold, 1x Silber, 1x Bronze

6. Kornelia Ender / Schwimmen (1972 bis 1976) - 4x Gold, 4x Silber, 0x Bronze

7. Roland Matthes / Schwimmen (1968 bis 1976) - 4x Gold, 2x Silber, 2x Bronze

8. Katrin Wagner-Augustin / Kanu (2000 bis 2008) - 4x Gold, 1x Silber, 1x Bronze

9. Kathrin Boron /Rudern (1992 bis 2008) - 4x Gold, 0x Silber, 1x Bronze

9. Ludger Beerbaum / Reiten (1988 bis 2016) - 4x Gold, 0x Silber, 1x Bronze

11. Carl Schuhmann / Turnen (1896) - 4x Gold, 0x Silber, 0x Bronze

11. Bärbel Wöckel (geborene Eckert) / Leichtathletik (1976-1980) - 4x Gold, 0x Silber, 0x Bronze

11. Nicole Uphoff / Reiten (1988 bis 1992) - 4x Gold, 0x Silber, 0x Bronze

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Alles zu den Olympischen Spielen 2021 bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.