Deutsche Märkte geschlossen

Werte-Index 2020: Was den Deutschen am wichtigsten ist

Sandra Alter
Freiberufliche Journalistin

Welche Werte sind den Deutschen am wichtigsten? Auf Basis der deutschsprachigen Social-Media-Kanäle hat der Werte-Index eine Top 10 ermittelt. Natur und Nachhaltigkeit gehören zu den Verlierern.

(Bild: Getty)

Was ist für Sie das Wichtigste im Leben? Gesundheit? Dann stimmen Sie mit den meisten Deutschen überein. Denn sie hat oberste Priorität, wie eine aktuelle Erhebung für den Werte-Index 2020 ergab. Seit 2009 analysiert das Trendbüro und ein Forscherteam von Kantar in Hamburg Diskussionsbeiträge in deutschsprachigen Social-Media-Kanälen und zeigt in einem Ranking, welche Werte deutschen Verbrauchern wichtig sind.

Gesundheit in den vergangenen Jahren auch auf den Spitzenplätzen

Auch in den beiden Erhebungen zuvor landete Gesundheit auf den Spitzenplätzen. „Zu den häufigsten diskutierten Themen zählen momentan die Selbstdiagnose und -therapie. Der persönliche Austausch über konkrete Diagnosen, Therapien und diesbezügliche Ratschläge spielt wieder eine wichtigere Rolle als zuletzt“, so die Forscher.

Zudem werde der Austausch praxisorientierter und Gesundheitsgefahren würden häufiger thematisiert. Das frühere Trendthema Ernährung ist aus der aktuellen Top Ten verschwunden.

Der Werte-Index im Überblick von 2009 bis 2020. (Bild: Kantar)

An zweiter Stelle steht bei den Deutschen die Familie und schon an dritter Stelle kommt der Erfolg. Im Gegensatz zur letzten Untersuchung habe er stärker Bedeutung gewonnen, kletterte von Rang sechs in die Top 3. Angeführt werde die Themenliste von politischen Erfolgen.

Verlierer sind Natur und Nachhaltigkeit

Natur und Nachhaltigkeit hätten dagegen bei der persönlichen Kommunikation in Social-Media-Kanälen an Relevanz verloren. In 2018 stand das Thema Natur auf dem Spitzenplatz des Werte-Index, rangiert nun aber nur noch auf Platz 7. Grund seien eine veränderte Diskussion um das Thema. In der Vergangenheit mit „Schönen, Wahren und Ursprünglichem“ verbunden, gehe es in der aktuellen Kommunikation eher um kritische und politische Wortmeldungen.

Mehr Nachhaltigkeit: Dieses Kleid von H&M ist aus Holz und Jeans

Die Themen der Fridays for Future Bewegung ordneten die Forscher bei den Werten Freiheit und Gerechtigkeit ein. Etwa, weil sich Menschen durch neue Umweltauflagen eingeschränkt fühlen oder Gerechtigkeit für Generation fordern.

Politische Diskussion steht im Vordergrund

„Die Natur hat ihre Natürlichkeit als reinen Marketingkontext verloren und ist nun Teil einer breiteren politischen und gesellschaftlichen Diskussion, die weniger in Social-Media stattfindet. Gleichzeitig blickt die Generation Z hinter die Lifestyle Fassade und führt eine aktive Diskussion um die Werte von Morgen, der sich Politik und Wirtschaft nicht entziehen können“, so Jens Krüger, Herausgeber des Werte-Index. „Diese Consumer Generation schafft schon heute die Basis, auf der sie Unternehmen und Marken zukünftig an ihrer Echtheit und ihrer Haltung messen werden. Es reicht nicht mehr, eine schöne Welt zu präsentieren, sondern es gilt aktiv mitzuarbeiten. Heißt, wer das Thema spielen möchte, muss auch abliefern.“

Nachhaltigkeit: Die Deutschen reisen aufwändiger und teurer

Für den Werte-Index 2020 wurden rund 3,3 Millionen Postings in deutschsprachigen Social-Media-Kanälen im Zeitraum vom 1. Mai 2019 bis 30. September 2019 quantitativ und qualitativ daraufhin untersucht, wie User grundlegende gesellschaftliche Werte diskutieren.

VIDEO: Berliner Fashion Week: Nachhaltige Mode