Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 59 Minuten
  • DAX

    13.594,62
    -102,79 (-0,75%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.751,75
    -25,63 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    33.999,04
    +18,72 (+0,06%)
     
  • Gold

    1.763,80
    -7,40 (-0,42%)
     
  • EUR/USD

    1,0063
    -0,0028 (-0,28%)
     
  • BTC-EUR

    21.630,02
    -1.905,97 (-8,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    517,70
    -40,03 (-7,18%)
     
  • Öl (Brent)

    88,84
    -1,66 (-1,83%)
     
  • MDAX

    27.231,49
    -298,42 (-1,08%)
     
  • TecDAX

    3.131,32
    -7,50 (-0,24%)
     
  • SDAX

    12.770,26
    -181,05 (-1,40%)
     
  • Nikkei 225

    28.930,33
    -11,81 (-0,04%)
     
  • FTSE 100

    7.541,61
    -0,24 (-0,00%)
     
  • CAC 40

    6.526,20
    -31,20 (-0,48%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.965,34
    +27,22 (+0,21%)
     

Weltneuheit in Osaka: Ein Bahnhof, der sich an die Züge anpasst

Weltneuheit in Osaka: Ein Bahnhof, der sich an die Züge anpasst

Bereits seit Jahren wird der Norden der japanischen Großstadt Osaka einem grundlegenden Wandel unterzogen. Das Geschäftsviertel Umekita entstand und wird jetzt um einen Bahnhof erweitert, der bei seiner Eröffnung im Frühjahr 2023 mit einer Weltneuheit aufwarten soll.

Länge der Züge wird erfasst

Und zwar passen sich die Bahnsteige an die jeweilige Beschaffenheit der einfahrenden Züge an. Unter anderem wird die Anzahl der Waggons erfasst, anschließend verschiebt sich der Bahnsteig, um die vor den Gleisen angebrachten Schutzwände in die richtige Position zu bringen, die den Fahrgästen das Ein- und Aussteigen ermöglicht.

Osaka richtet 2025 die Weltausstellung aus

Die Fahrtzeit vom neuen Bahnhof Osaka-Umekita zum Flughafen Kansai soll nach der Eröffnung 44 Minuten betragen. In der Region Kansai, zu der neben Osaka weitere Großstädte wie Kyoto und Kobe gehören, leben fast 23 Millionen Menschen. 2025 findet in Osaka die Weltausstellung Expo statt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.