Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    29.853,74
    -268,98 (-0,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

Weinzierl bringt fünf Neue - VfB ohne Kobel

·Lesedauer: 1 Min.
Weinzierl bringt fünf Neue - VfB ohne Kobel
Weinzierl bringt fünf Neue - VfB ohne Kobel

Trainer Markus Weinzierl baut bei seiner Rückkehr zum abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten FC Augsburg gleich auf fünf neue Kräfte. Im Vergleich zum 2:3 gegen den 1. FC Köln unter seinem Vorgänger Heiko Herrlich rücken im schwäbischen Derby beim VfB Stuttgart (20.30 Uhr/DAZN) Robert Gumny, Jan Moravek, der wiedergenesene Rani Khedira, Marco Richter und Florian Niederlechner in die Startformation.

Verzichten muss Weinzierl auf Marek Suchy und Carlos Gruezo, die wegen muskulärer Probleme nicht im Kader stehen. Felix Uduokhai fehlt nach seiner OP am Sprunggelenk, Alfred Finnbogason wegen Problemen an der Patellasehne. Mit Jeffrey Gouweleeuw, Moravek und Andre Hahn spielen drei Profis von Beginn an, die bereits in Weinzierls erster Amtszeit (2012 bis 2016) beim FCA unter Vertrag standen.

Der VfB tritt stark ersatzgeschwächt und ohne Torwart Gregor Kobel (Rücken) an. Er wird von Fabian Bredlow ersetzt. Der eingebürgerte Vorlagenkönig Borna Sosa ist zurück in der Startelf.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.