Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 10 Minuten
  • DAX

    12.419,84
    -50,94 (-0,41%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.421,23
    -12,22 (-0,36%)
     
  • Dow Jones 30

    29.926,94
    -346,93 (-1,15%)
     
  • Gold

    1.718,90
    -1,90 (-0,11%)
     
  • EUR/USD

    0,9796
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • BTC-EUR

    20.333,85
    -467,03 (-2,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    453,51
    -9,61 (-2,07%)
     
  • Öl (Brent)

    88,58
    +0,13 (+0,15%)
     
  • MDAX

    22.924,60
    -96,14 (-0,42%)
     
  • TecDAX

    2.785,02
    -18,17 (-0,65%)
     
  • SDAX

    10.683,33
    -67,50 (-0,63%)
     
  • Nikkei 225

    27.116,11
    -195,19 (-0,71%)
     
  • FTSE 100

    6.995,98
    -1,29 (-0,02%)
     
  • CAC 40

    5.934,64
    -1,78 (-0,03%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.073,31
    -75,33 (-0,68%)
     

Wegen Verdacht auf Spesenbetrug: RBB will heute Patricia Schlesinger als Intendantin feuern

Patricia Schlesinger sieht sich mehreren Vorwürfen ausgesetzt. - Copyright: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen
Patricia Schlesinger sieht sich mehreren Vorwürfen ausgesetzt. - Copyright: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen

Das Ende von Schlesingers Karriere naht. Angesichts der zahlreichen Vorwürfe gegen die 61-Jährige kommt der Rundfunkrat des öffentlich-rechtlichen Senders Rundfunk Berlin-Brandenburg am Montag in Berlin (16.00 Uhr) zusammen – und will Schlesinger feuern.

„Der Rundfunkrat des RBB beruft Patricia Schlesinger mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt als Intendantin des RBB ab“, heißt es in der Beschlussvorlage von Rats-Chefin Friederike von Kirchbach (67), aus der BILD zitiert. „Die Abberufung ist durch Gründe in der Person der Frau Schlesinger bedingt, die eine außerordentliche Kündigung des Dienstvertrags durch den RBB rechtfertigen würden.“

Der Grund: Das verhängnisvolle Abendessen am 12.2.2022. Auf Kosten der Beitragszahler des öffentlich-rechtlichen Rundfunks veranstaltete Schlesinger Abendessen bei sich zuhause. Business Insider liegen Akten vor, die zeigen, dass private Dinnerabende nicht ordentlich abgerechnet wurden. Auf Bitten des RBB veränderte der Catering-Service Rechnungen, bevor sie bei der Intendanz eingingen. Beispielsweise reduzierte der Dienstleister die Anzahl der bewirteten Personen.

Die ehemalige Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) Patricia Schlesinger
Die ehemalige Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) Patricia Schlesinger

Das alles wird Schlesinger vorgeworfen

Schlesinger sieht sich aktuell noch Vorwürfen der Vetternwirtschaft ausgesetzt. Im Zentrum steht neben der 61-Jährigen der ebenfalls zurückgetretene Chefkontrolleur Wolf-Dieter Wolf des ARD-Senders RBB. Beide wiesen Vorwürfe zurück. Es geht um fragwürdige Aufträge für Schlesingers Ehemann bei der Messe Berlin, wo der Chefkontrolleur ebenfalls bis zu seinem dortigen Rücktritt Aufsichtsratschef war.

Bei dem ganzen Fall geht es um Details wie umstrittene Beraterverträge für ein RBB-Bauprojekt, einen teuren Dienstwagen für Schlesinger, eine kräftige Gehaltserhöhung auf 303 000 Euro plus dem besagten Bonus-System. Auch ein London-Trip Schlesingers wurde hinterfragt.

Wie Recherchen von Business Insider zum Rücktritt von Patricia Schlesinger führten, könnt ihr hier nachlesen.

dpa/leo