Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.195,34
    +261,96 (+1,75%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.181,60
    +62,18 (+1,51%)
     
  • Dow Jones 30

    32.412,58
    +168,00 (+0,52%)
     
  • Gold

    1.943,10
    -39,70 (-2,00%)
     
  • EUR/USD

    1,0765
    +0,0039 (+0,37%)
     
  • Bitcoin EUR

    26.175,75
    +339,15 (+1,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    614,12
    +9,08 (+1,50%)
     
  • Öl (Brent)

    69,20
    +1,56 (+2,31%)
     
  • MDAX

    27.018,71
    +426,12 (+1,60%)
     
  • TecDAX

    3.238,09
    +16,74 (+0,52%)
     
  • SDAX

    12.985,61
    +199,10 (+1,56%)
     
  • Nikkei 225

    26.945,67
    -388,12 (-1,42%)
     
  • FTSE 100

    7.536,22
    +132,37 (+1,79%)
     
  • CAC 40

    7.112,91
    +99,77 (+1,42%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.807,16
    +131,62 (+1,13%)
     

Web Industries ernennt John Madej zum Chief Executive Officer

Mark Pihl wird Vorstandsvorsitzender des wachsenden Unternehmens für Materialherstellung und Präzisionsveredelung

MARLBOROUGH, Massachusetts, December 15, 2022--(BUSINESS WIRE)--Web Industries Inc. hat den Branchenveteranen John S. Madej zum neuen Chief Executive Officer ernannt. Er tritt die Nachfolge des scheidenden CEO Mark Pihl an, der nach einer 47-jährigen Karriere, von der er 34 Jahre lang im Dienste von Web Industries stand, nun die Rolle des Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens mit Mitarbeiterbeteiligung übernehmen wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221215005108/de/

Web Industries Inc. has named industry veteran John S. Madej to serve as its next chief executive officer. (Photo: Business Wire)

Mit mehr als 700 MitarbeiterInnen weltweit ist Web Industries ein führendes Unternehmen im Bereich flexibler Materialien und beliefert namhafte Kunden aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Medizin, Körper- und Hauspflege und Industrie.

Madej übernahm im März 2022 die Funktion des President bei Web Industries, nachdem er 13 Jahre als COO und CFO bei Hollingsworth & Vose (H&V) tätig war.

„Die Konzentration auf den Aufbau und die Pflege vertrauensvoller Beziehungen haben bei Web Industries eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert", so Madej. „Ich freue mich darauf, diese Stärke für den Aufbau und die Pflege enger Kooperationsbeziehungen mit Kunden zu nutzen."

In den letzten Jahren war das Unternehmen an hochkarätigen Projekten beteiligt, z. B. an der Erweiterung der globalen Produktionskapazitäten für eine der weltweit führenden Diagnostikmarken während der Pandemie, an der Entwicklung hochtechnisierter thermischer Isoliermaterialien für die weltweit führenden Luft- und Raumfahrtbehörden sowie an der Entwicklung von extrudierten Produkten für 5G-Breitbandkabel.

Der neu ernannte Vorstandsvorsitzende Mark Pihl kommentiert: „Ich freue mich sehr auf meine neue Rolle und darauf, John bei der Umsetzung unserer Vision für das Unternehmen zu unterstützen. Seine Erfolgsbilanz in verschiedenen Branchen wird von unschätzbarem Wert sein, um Web Industries auf dem Weg zu unseren Wachstumszielen voranzubringen. Für uns als Unternehmen mit Mitarbeiterbeteiligung sind Johns inspirierende Führungsqualitäten und seine bewährten strategischen Fähigkeiten sehr attraktiv. Wir sind alle sehr beeindruckt von den Fortschritten, die unsere Geschäftsteams unter seiner Leitung bereits machen."

Vor seiner Tätigkeit bei H&V war Madej 24 Jahre bei General Electric in den USA und Japan beschäftigt. Er war President und CEO von Exatec LLC, einem Joint Venture von GE und Bayer.

„Web Industries kann auf eine erfolgreiche Geschichte des globalen Wachstums in einigen der attraktivsten Marktsektoren der heutigen Zeit zurückblicken", so Madej. „Unsere MitarbeiterInnen sind erfahren, innovativ und engagiert, und ich freue mich darauf, diese Vorteile für unsere Kunden zu nutzen, um ihre Produktivität, Leistung und Rentabilität zu verbessern. In einer Zeit, in der die Lieferkette vor großen Herausforderungen steht, verfügt Web Industries über die richtigen Fähigkeiten sowie das nötige Know-how und ist bekannt für ein hohes Maß an Zusammenarbeit mit seinen Partnern."

Über Web Industries

Als Unternehmen mit 100 % Mitarbeiterbeteiligung ist Web Industries, Inc. einer der größten und diversifiziertesten Dienstleister in den Bereichen Präzisionsveredelung und ausgelagerte Fertigung. Wir unterstützen Kunden aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Medizin, Körper- und Hauspflege und Industrie dabei, ihre Kompetenzlücken zu schließen und ihren Markterfolg zu beschleunigen, indem wir enge, vertrauensvolle Beziehungen nutzen, um geniale Lösungen zu entwickeln, die exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Von der Projektidee bis zur Vermarktung bietet Web Industries kreative Problemlösungen, in die fundierte technische und betriebliche Fachkenntnisse einfließen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221215005108/de/

Contacts

Medien
Bob.Giuliano@prplace.biz
Büro: 610-328-1051
Mobil: 610-996-3437