Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.163,52
    -90,66 (-0,50%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.907,30
    -40,43 (-0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    39.150,33
    +15,57 (+0,04%)
     
  • Gold

    2.334,70
    -34,30 (-1,45%)
     
  • EUR/USD

    1,0697
    -0,0009 (-0,09%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.125,27
    +102,43 (+0,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.349,14
    -11,19 (-0,82%)
     
  • Öl (Brent)

    80,59
    -0,70 (-0,86%)
     
  • MDAX

    25.296,18
    -419,58 (-1,63%)
     
  • TecDAX

    3.286,63
    -24,79 (-0,75%)
     
  • SDAX

    14.473,71
    -125,85 (-0,86%)
     
  • Nikkei 225

    38.596,47
    -36,55 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    8.237,72
    -34,74 (-0,42%)
     
  • CAC 40

    7.628,57
    -42,77 (-0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.689,36
    -32,23 (-0,18%)
     

WDH: Flydubai geht auf Langstrecke und bestellt bei Boeing 30 Dreamliner-Jets

(Ausgefallenes Wort "und" in der Überschrift ergänzt)

DUBAI (dpa-AFX) - Die arabische Billigfluggesellschaft Flydubai kauft erstmals Großraumjets und bleibt dabei dem Hersteller Boeing US0970231058 treu. Das Unternehmen bestelle 30 Maschinen vom Typ 787-9 "Dreamliner", teilte der Flugzeugbauer aus den USA am Montag auf der Luftfahrtmesse in Dubai mit. Bisher betreibt Flydubai den Angaben zufolge eine Flotte aus 79 Mittelstreckenjets aus Boeings 737-Reihe, darunter auch die Neuauflage 737 Max.