Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    30.215,22
    -1.983,63 (-6,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

WDH/Devisen: Euro legt vor Ifo-Geschäftsklima leicht zu

·Lesedauer: 1 Min.

(Tippfehler im 1. Satz des 2. Absatzes behoben: Mittelpunkt)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> hat am Dienstagmorgen leicht zugelegt. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,2230 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,2212 Dollar festgesetzt.

Am Dienstag rückt die Unternehmensstimmung in Deutschland in den Mittelpunkt. In München veröffentlicht das Ifo-Institut sein monatliches Geschäftsklima. Der Indikator gilt als richtungsweisend für die Entwicklung der Wirtschaft. Analysten gehen angesichts einer günstigeren Corona-Lage und einer fortschreitenden Impfkampagne von einer Stimmungsaufhellung aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.