Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 16 Minuten
  • DAX

    13.321,25
    +34,68 (+0,26%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.524,79
    +13,85 (+0,39%)
     
  • Dow Jones 30

    29.872,47
    -173,77 (-0,58%)
     
  • Gold

    1.810,10
    -1,10 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1925
    +0,0011 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    14.174,08
    -238,48 (-1,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    330,64
    -39,87 (-10,76%)
     
  • Öl (Brent)

    45,52
    -0,19 (-0,42%)
     
  • MDAX

    29.214,74
    +68,63 (+0,24%)
     
  • TecDAX

    3.101,73
    +16,25 (+0,53%)
     
  • SDAX

    13.782,31
    +83,43 (+0,61%)
     
  • Nikkei 225

    26.644,71
    +107,40 (+0,40%)
     
  • FTSE 100

    6.337,16
    -25,77 (-0,41%)
     
  • CAC 40

    5.595,38
    +28,59 (+0,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.094,40
    +57,62 (+0,48%)
     

WDH/Aktien New York Schluss: Dow vor US-Wahl mit solider Erholung

·Lesedauer: 1 Min.

(Im ersten Satz wurde ein Wort eingefügt.)

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben sich am Montag etwas von den massiven Verlusten der Vorwoche erholt. Am Tag vor der US-Präsidentschaftswahl war das Geschehen Börsianern zufolge von Zurückhaltung geprägt. In der Anlegergunst standen vor allem die Standardwerte an der Wall Street, während die Technologietitel an der Nasdaq klar hinterher hinkten.

Der Dow Jones Industrial <US2605661048> schloss mit einem Gewinn von 1,60 Prozent bei 26 925,05 Punkten. In der Vorwoche hatte der US-Leitindex mit einem Verlust von 6,5 Prozent die schwächste Entwicklung seit Ausbruch der Corona-Pandemie im März verzeichnet.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> stieg am Montag um 1,23 Prozent auf 3310,24 Punkte. Der Nasdaq 100 <US6311011026> gewann 0,29 Prozent auf 11084,76 Zähler.