Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 27 Minute

WDH/AKTIE IM FOKUS: Beiersdorf-Aktie tritt nach stabiler Prognose auf der Stelle

(Redigierfehler im ersten Satz behoben)

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Aussicht auf eine stabile Dividende und ein Umsatzplus des Konsumgüterkonzerns Beiersdorf <DE0005200000> hat die Aktie am Dienstagmorgen auf der Stelle treten lassen. Im frühen Xetra-Handel notierten die Wertpapiere des Dax <DE0008469008>-Konzerns bei knapp 97 Euro und damit auf dem Niveau vom Vortag.

Weder die Ergebnisse für 2019 noch die Erwartungen für das laufende Jahr hätten überrascht, schrieb Analystin Molly Wylenzek von der Investmentbank Jefferies. Sie beließ die Einstufung für den Nivea-Hersteller auf "Outperform" und setzte das Kursziel auf 94 Euro. Derweil bleibe ungewiss, wie sehr sich das Coronavirus zukünftig auf die Kursentwicklung auswirkt.

Zu einer ähnlichen Einschätzung kam die Investmentbank Goldman Sachs und beließ die Einstufung bei einem Kursziel von 97 Euro auf "Sell". Im laufenden Jahr sei angesichts leichter Risiken mit einem schwächelnden Ergebnis zu rechnen, erläuterte Analyst John Ennis.