Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 49 Minuten

WCM MELDET VERKAUF VON EINZELHANDELSOBJEKTEN

WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Verkauf/Immobilien
WCM MELDET VERKAUF VON EINZELHANDELSOBJEKTEN

29.06.2020 / 02:13 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


29. Juni 2020 - Die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG (das "Unternehmen" und zusammen mit ihren Tochtergesellschaften "WCM") und einige ihrer Tochtergesellschaften haben mit einem auf Einzelhandelsimmobilien fokussierten Investor eine Vereinbarung über den Verkauf eines an verschiedenen Standorten in Deutschland gelegenen Einzelhandelsimmobilienportfolios zu einem Verkaufspreis von ca. EUR 28 Mio. und zusätzlich für ein weiteres Einzelhandelsimmobilienportfolio mit einem Gesamtverkaufspreis von ca. EUR 90 Mio.  geschlossen. Dem Käufer steht für das zweite Portfolio ein diskretionäres Rücktrittsrecht bis zum 31. August 2020 zu.

Der Verkauf erfolgt zu einem Preis über dem Buchwert und unterstreicht die Unternehmensstrategie, sich durch die Veräußerung nicht-strategischer Objekte stärker auf Büroimmobilien zu fokussieren.


Kontakt:
Christoph Wilhelm
WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG
Bleichstraße 64-66
60313 Frankfurt am Main
Tel. +49 30 2470 6355
Email christoph.wilhelm@tlg.de

29.06.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG
Bleichstr. 64-66
60313 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49-30-2470-6089
Fax: +49-30-2470-7446
E-Mail: Sven.Annutsch@tlg.de
Internet: www.wcm.de
ISIN: DE000A1X3X33
WKN: A1X3X33
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Hamburg, Stuttgart; Freiverkehr in München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1080673


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this