Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.419,33
    +48,88 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.872,57
    +17,21 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,42 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.045,80
    +15,10 (+0,74%)
     
  • EUR/USD

    1,0823
    -0,0005 (-0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.144,20
    +89,57 (+0,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,57
    -2,04 (-2,60%)
     
  • MDAX

    25.999,48
    -100,28 (-0,38%)
     
  • TecDAX

    3.394,36
    -10,65 (-0,31%)
     
  • SDAX

    13.765,66
    -59,10 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.706,28
    +21,79 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.966,68
    +55,08 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,80 (-0,28%)
     

Wasabi Technologies übernimmt Curio AI von GrayMeta

Einführung von KI-gesteuertem Cloud-Speicher für M&E im Frühjahr 2024

BERLIN, January 23, 2024--(BUSINESS WIRE)--Wasabi Technologies, der internationale Hot-Cloud-Speicheranbieter, gab heute die Übernahme von Curio AI, einem Produkt von GrayMeta, Inc., bekannt. Die Einzelheiten der Übernahme wurden nicht veröffentlicht. Der Deal umfasst das geistige Eigentum sowie das innovative Team hinter Curio, einschließlich des CEO von GrayMeta, Aaron Edell, der als Senior Vice President of AI and Machine Learning zu Wasabi wechseln wird. Wasabi plant, die KI-Technologie von Curio in eine neue Generation von intelligentem Cloud-Speicher für die Medien- und Unterhaltungsbranche (M&E) zu integrieren, die im Frühjahr 2024 auf den Markt kommen soll.

Curio AI erstellt einen sekundengenauen Index der in Wasabi gespeicherten Videos. David Friend, CEO von Wasabi Technologies, erläutert: „Ein Videoarchiv ohne detaillierte Metadaten gleicht einer Bibliothek ohne Katalog. Künstliche Intelligenz ist hier der Schlüssel, da sie Gesichter, Logos, Objekte und sogar spezifische Stimmen erkennen kann. Ohne KI gestaltet sich die Suche nach bestimmten Segmenten mühsam und zeitaufwendig. Mit der Übernahme von Curio AI revolutionieren wir die Speicherung von Medien."

Video stellt eine große Chance für die Cloud-Speicherbranche dar. Hunderte von Exabytes an Videoarchiven existieren auf veralteten Bandlaufwerken, und jährlich kommen viele weitere Exabytes aus Film, Fernsehen, Sport, Nachrichten, Werbung, Unternehmenskommunikation sowie unzähligen Stunden an Rohmaterial und Outtakes hinzu. Ohne durchsuchbare Metadaten ist die Suche nach spezifischen Videosegmenten äußerst zeitaufwendig und ineffizient.

Curio AI ist eine intelligente Datenplattform, die mithilfe von KI umfassende Metadaten für Mediatheken generiert. Sie ermöglicht Redakteuren und Produzenten, gezielt nach Mediensegmenten basierend auf Personen, Orten, Ereignissen, Emotionen, Logos, Wahrzeichen, Hintergrundgeräuschen und vielem mehr zu suchen und sie sofort abzurufen. Curio AI kann zudem über 50 Sprachen erkennen und transkribieren. Kunden profitieren von personalisierten Erlebnissen mit sehr spezifischen Details, die es Unternehmen ermöglichen, relevante Inhalte schneller auf den Markt zu bringen. Der Curio AI-unterstützte Cloud-Speicher von Wasabi wird Kunden wie dem Liverpool Football Club die Metadaten liefern, die benötigt werden, um ihre digitalen Schätze in Lichtgeschwindigkeit zu verwalten.

„KI-gesteuerter Cloud-Speicher ermöglicht es den Kunden von Wasabi, aus Millionen von Stunden an Filmmaterial sofort genau das zu finden, was sie benötigen, und so ihre Archive effizient zu nutzen. Wir glauben, dass dies der bedeutendste Fortschritt in der Cloud-Speicherindustrie seit der Einführung des Objektspeichers ist", betont Edell, der neue Senior Vice President of AI and Machine Learning bei Wasabi. „Ich freue mich darauf, mit Dave und seinem außergewöhnlichen Team zusammenzuarbeiten, um eine neue Zukunft für die Medien- und Entertainmentbranche zu gestalten."

„Wasabi ist auf einem einzigartigen Weg, den nur wenige in der Branche beschreiten können. Als spezialisiertes Unternehmen führen wir die Branche in Bezug auf Preis, Leistung, Zuverlässigkeit und Innovation an. Mit der Übernahme von Curio AI sind wir nun in der Lage, den ersten KI-gesteuerten intelligenten Cloud-Speicher der Branche einzuführen", so Friend. „Wie der Standard-Cloud-Speicher von Wasabi wird auch unser Curio-AI-gesteuerter Cloud-Speicher einfach, schnell, zuverlässig und kosteneffizient sein. Mit Curio AI werden unsere Kunden nicht nur Daten speichern, sondern auch genau das finden und sofort abrufen können, was sie benötigen."

Über Wasabi Technologies

Wasabi bietet einfachen und erschwinglichen Hot-Cloud-Speicher für Unternehmen weltweit. Dieser ermöglicht es Organisationen, eine unbegrenzte Menge an Daten zu speichern und sofort darauf zuzugreifen – ohne komplexe Preisstufen oder Gebühren für Egress oder APIs. Durch vorhersehbare Kosten, sparen Unternehmen Geld und können sich gleichzeitig auf branchenführende Sicherheit und Leistung verlassen. Weltweit von Kunden geschätzt, wurde Wasabi als eines der am schnellsten wachsenden und visionärsten Technologieunternehmen anerkannt. Gegründet wurde Wasabi von den Carbonite-Mitbegründern und Cloud-Speicher-Pionieren David Friend und Jeff Flowers. Wasabi ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Boston. Wasabi ist ein stolzer Partner der Boston Red Sox und der offizielle Cloud-Speicher-Partner des Liverpool Football Club und der Boston Bruins.

Folgen Sie Wasabi auf Twitter, Facebook, Instagram und auf unserem Blog, um mit uns in Verbindung zu bleiben.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240123280413/de/

Contacts

PRESSEKONTAKT
Ballou PR GmbH
wasabi_de@balloupr.com