Suchen Sie eine neue Position?

Warsteiner-Inhaber Cramer gestorben

Warstein (dapd). Albert Cramer, der Alleininhaber der Brauerei-Gruppe Warsteiner, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Ein Firmensprecher bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Vorabbericht der "Bild" Zeitung. Cramer, der an einer Krebserkrankung litt, war am Dienstagabend verstorben.

Die 1753 gegründete Sauerländer Brauerei, zu der neben "Warsteiner" auch die Marken "Paderborner", "Isenbeck", "Herforder", "König Ludwig" sowie die Düsseldorfer Frankenheim Privatbrauerei gehören, beschäftigt laut Zeitung 2.200 Mitarbeiter.

dapd