Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 57 Minuten

Warum ich Warren Buffetts Ratschlag befolgen würde, wie man bei einem Marktcrash Erfolg hat

Motley Fool Investmentanalyst
Warren Buffett

Warren Buffett ist einer der weltweit erfolgreichsten Investoren aller Zeiten. Aber seine Strategie ist sehr einfach und kann von fast jedem Investor umgesetzt werden.

Sie hat das Ziel, hochwertige Unternehmen in Zeiten zu kaufen, in denen andere Investoren verkaufen wollen. Dadurch erhält man Zugang zu niedrigen Aktienkursen, sowie eine Sicherheitsmarge für Käufer, die das Risiko und die Gewinnchancen verbessert.

Da die Aktien nach dem jüngsten Marktcrash derzeit attraktiv bewertet zu sein scheinen, könnte jetzt der richtige Zeitpunkt sein, Buffetts Strategie umzusetzen.

Bei Angst kaufen

Der Gedanke, in einer Zeit der wirtschaftlichen Unsicherheit Aktien zu kaufen, mag für viele Investoren wie ein riskanter Schritt klingen. Schließlich besteht das Risiko, dass sie kurzfristig fallen könnten, abhängig von den Nachrichten und einer Vielzahl anderer Variablen. Dies kann zu erheblichen Papierverlusten führen, wenn der Aktienmarkt im weiteren Sinne einen längeren Abschwung erlebt.

Investoren wie Warren Buffett nutzen jedoch Schwächephasen des breiteren Aktienmarktes zu ihrem Vorteil. Sie akzeptieren, dass der Aktienmarkt zyklisch ist. Das schafft Gelegenheiten, hochwertige Unternehmen zu kaufen, während sie zu niedrigen Preisen handeln. Solche Momente erlauben es den Anlegern, große Sicherheitsmargen zu erhalten, die ihre allgemeinen Risiko-/Ertragschancen verbessern können.

Eine solche Strategie umzusetzen, während deine Kollegen Aktien verkaufen wollen, kann eine Herausforderung sein. Das bedeutet, dass es wahrscheinlich ein beträchtliches Maß an Selbstdisziplin erfordert. Aber wenn du dich auf Fakten und Zahlen konzentrierst und nicht auf die Stimmung der Investoren, kannst du vielleicht von den niedrigen Bewertungen profitieren. Das sollte dir helfen, dein Portfolio auf langfristiges Wachstum vorzubereiten.

Warren Buffett’s langfristiger Fokus

Wie viele erfolgreiche Investoren sieht Warren Buffett seine Beteiligungen langfristig. Dies war in den letzten 10 Jahren ein lohnender Schritt. Während dieser Zeit hat sich der Aktienmarkt nach jeder seiner vorherigen Baisse wieder nach oben bewegt. Die Börse hat sich immer wieder von Abschwüngen erholt und neue Rekordhochs erreicht.

Obwohl es keine Garantie dafür gibt, dass nach dem Börsencrash im Jahr 2020 das gleiche Ergebnis erzielt wird, scheint es sehr wahrscheinlich. Die Weltwirtschaft könnte in den kommenden Jahren von den fiskal- und geldpolitischen Stimulierungsmaßnahmen profitieren, die bereits in vielen großen Volkswirtschaften angekündigt wurden.

Dies könnte dazu führen, dass sich die Unternehmensgewinne und die Stimmung der Investoren verbessern. Dies wiederum könnte zu höheren Aktienkursen in einer Vielzahl von Sektoren führen.

Wenn du also die kurzfristigen Bewegungen deines Portfolios ignorierst und viele Jahre In Zukunft schaust, könntest du hohe Renditen erzielen. Warren Buffett hat dies sicherlich getan. Auch wenn Wirtschaftsabschwünge und Bärenmärkte für Investoren kurzfristig schmerzhaft sind, bieten sie Chancen für Value-Investoren. Das erlaubt scharfsinnigen Investoren wie Buffett, Aktien zu kaufen, wenn sie billig sind, um langfristig ihre Gewinne zu maximieren.

Daher könnte der Marktcrash 2020 der richtige Zeitpunkt sein, um Aktien zu kaufen, anstatt sie zu verkaufen.

The post Warum ich Warren Buffetts Ratschlag befolgen würde, wie man bei einem Marktcrash Erfolg hat appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 07.06.2020 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 

Motley Fool Deutschland 2020