Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 53 Minuten

Warren Buffett rät dir: Sei geduldig – aber handle jetzt!

·Lesedauer: 2 Min.
Warren Buffett
Warren Buffett

Warren Buffett und die Geduld ist ein hervorragendes Thema. Tatsächlich beschreibt das Orakel von Omaha das als eine wesentliche Tugend besonders erfolgreicher Investoren. Ich persönlich bin mir ziemlich sicher, dass Geduld ein Grund ist, warum der Starinvestor jetzt so wenig investiert. Auch wenn ihm das eine Menge Kritik einbringt.

Geduld ist nach dem Gusto von Warren Buffett jetzt auch bei anderen Aktien gefragt. Oder auch dabei, wann sich der Erfolg der eigenen Aktienauswahl zeigt. Riskieren wir einen Blick darauf, wo man jetzt besser geduldig sein sollte. Aber auch, wo sich ein Handeln aufdrängen könnte. Bloß, dass man es im Umkehrschluss dann in Zukunft weiterhin mit Geduld kombinieren sollte.

Warren Buffett: Über die Geduld und die Notwendigkeit, zu handeln

Erneut ist es ein Zitat von Warren Buffett, das uns heute wieder etwas intensiver beschäftigen soll. Ohne größere Vorreden schauen wir uns sinngemäß die Übersetzung dieser häufig zitierten Phrase an:

Der erfolgreiche Investor hat sehr viel Geduld, er kauft weit unter dem fairen Wert und verkauft weit über dem fairen Wert.

Wir sehen, dass Warren Buffett Erfolg automatisch mit Geduld verknüpft sowie auch sagt, wann man Aktien kauft und wiederum verkauft. Für beides gibt es gute Gesichtspunkte und eben auch weniger gute. Wenn wir das jetzt wiederum mit Tech-Aktien und Corona-Profiteuren verknüpfen, so erkennen wir zwei weitere Ratschläge, die wir davon ableiten können. Selbst wenn das nicht unbedingt das Metier ist, in dem das Orakel von Omaha selbst investiert.

Wer geduldig auf seine Chance für einen günstigen Kauf gewartet hat, der ist bisher reich belohnt worden. Einige Tech-Aktien, die nicht unbedingt zu den FAANG-Schwergewichten zählen, sind inzwischen sehr deutlich korrigiert. 40, 50 oder sogar 70 %? Ja, das können wir alles sehen. Hier ist jetzt für den Starinvestor womöglich der Zeitpunkt gekommen, um zu handeln und sich solche Chancen günstig und langfristig orientiert zu sichern.

Allerdings braucht es auch Geduld, bis solche Aktien ihr Renditepotenzial zeigen, womit wir beim zweiten Teil wären. Trotz allem sagt Warren Buffett sogar auch, dass man lediglich eine Aktie kaufen sollte, wenn man erträgt, dass sie sich im Wert halbiert. Das ist ebenfalls das Maß an Geduld, das man mitbringen muss. Mutiges Handeln und Geduld sind bei diesen speziellen Aktien jetzt daher für mich gefragt.

Bei vielen weiteren Aktien: Geduldig bleiben

Bei vielen weiteren Aktien würde ich hingegen eher geduldig bleiben. Wie Warren Buffett sagt, muss man manchmal auf seinen günstigen Einstiegskurs warten. Mit Blick auf die Notierungen von DAX, S&P 500 oder MSCI World sehen wir, dass die Indizes noch immer in der Nähe ihrer Rekordhochs notieren, was nicht in jedem Fall und in der Breite ziemlich preiswert sein muss.

Im Zweifel gilt jedoch: Geduld ist einfach ein wichtiges Merkmal für Foolishe Investoren. Wobei man seine Chancen, wenn sie sich ergeben, auch günstiger nutzen muss.

Der Artikel Warren Buffett rät dir: Sei geduldig – aber handle jetzt! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.