Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 24 Minuten
  • DAX

    15.438,36
    -165,52 (-1,06%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.171,61
    -57,95 (-1,37%)
     
  • Dow Jones 30

    34.265,37
    -450,03 (-1,30%)
     
  • Gold

    1.841,80
    +10,00 (+0,55%)
     
  • EUR/USD

    1,1329
    -0,0026 (-0,23%)
     
  • BTC-EUR

    30.502,53
    -1.424,77 (-4,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    791,53
    +548,85 (+226,16%)
     
  • Öl (Brent)

    85,33
    +0,19 (+0,22%)
     
  • MDAX

    33.045,73
    -596,63 (-1,77%)
     
  • TecDAX

    3.442,10
    -62,21 (-1,78%)
     
  • SDAX

    14.968,04
    -395,51 (-2,57%)
     
  • Nikkei 225

    27.588,37
    +66,11 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    7.444,29
    -49,84 (-0,67%)
     
  • CAC 40

    6.976,07
    -92,52 (-1,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.768,92
    -385,08 (-2,72%)
     

Warren Buffett: „Kaufe nur etwas für weniger, als es wert ist“

·Lesedauer: 2 Min.
Warren Buffett
Warren Buffett

Warren Buffett hat eine Menge Dinge gesagt. Sein Zitat, dass man reich wird, indem man einen Dollar für 50 Cent kaufen sollte, gilt als legendär. Und es definiert das Orakel von Omaha weiterhin als Value-Investor. Obwohl diese Aussage nicht nur in einem Value-, sondern auch in einem unternehmensorientierten Kontext durchaus Relevanz besitzt.

Riskieren wir heute einen Blick auf eine weitere Aussage von Warren Buffett, die in eine ähnliche Richtung geht. Aber doch anders ist und möglicherweise noch plumper, aber vielseitiger. Vielleicht kann es dir helfen, bessere Entscheidungen im Allgemeinen zu treffen. Vor allem aus einer finanziellen Perspektive heraus.

Warren Buffett: Etwas für weniger kaufen, als es wert ist

Warren Buffett soll auch einmal gesagt haben, dass man nur etwas kaufen sollte für weniger, als es wert ist. Im Englischen hieß die Originalaussage offenbar: Just buy something for less than it’s worth. Wobei ich weder den Kontext kenne noch geschaut habe, wann oder wo sie gefallen ist.

Natürlich geht dieses Zitat in die bekannte Richtung. Qualität zu einem günstigen Preis zu kaufen. Oder eben den besagten Dollar für 50 Cent. Aber für mich zählt mehr, was diese Aussage macht. Es hat einen ganzheitlichen Ansatz und genau das spiegelt für mich den Wert dieses Zitats wider.

Wer konsequent eine Sache für weniger kauft, als sie wert ist, der mehrt seinen Reichtum. Im Zweifel auch mal den eigenen Konsum, aber es führt dazu, dass man einen bedächtigen eigenen Mitteleinsatz wählt. Bei Aktien ist dieser Mechanismus natürlich besonders wichtig, das weiß auch Warren Buffett. Aber auch das allgemeine Kaufen von Dingen kann dazu beitragen.

Man denke beispielsweise nur an ein Haus, ein Auto, was zugegebenermaßen zwei große Entscheidungen sind. Aber auch einzelne Geräte, ob Küche, Kühlschrank oder noch kleinere Gegenstände. Weniger zu bezahlen für einen Gegenstand sind gute Investitionsentscheidungen. Im Zweifel führt diese Überlegung und die Nicht-Möglichkeit eines solchen Deals zudem dazu, dass man sich eine Kaufentscheidung überdenkt. Und eben nicht zuschlägt, weil Preis und Wert für einen selbst nicht übereinstimmen. Vielleicht ist das sehr viel Interpretation, aber für mich ist das der Kern der Aussage von Warren Buffett.

Ist diese Aussage auch für dich so viel wert?

Für mich kann es sogar eine Lebenseinstellung sein, konsequent für etwas weniger zu bezahlen, als es wert ist. Im Zweifel gilt, dass man dieses Credo jedoch zumindest bei der Aktienauswahl berücksichtigen sollte. Vielleicht ist es ein Zitat, das wie gewohnt in eine ähnliche Richtung von Warren Buffett geht. Wie gesagt, es gibt eine Menge Aussagen über einen Dollar für 50 Cent oder Qualität zu einem günstigen Preis. Aber: Man kann diese Aussagen eben auch weiterdenken.

Der Artikel Warren Buffett: „Kaufe nur etwas für weniger, als es wert ist“ ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.