Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 51 Minuten
  • Nikkei 225

    27.149,76
    -161,54 (-0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    29.926,94
    -346,93 (-1,15%)
     
  • BTC-EUR

    20.409,17
    -460,54 (-2,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    455,38
    -7,74 (-1,67%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.073,31
    -75,33 (-0,68%)
     
  • S&P 500

    3.744,52
    -38,76 (-1,02%)
     

Warburg Invest AG: Warburg Invest erweitert Multi Asset & Liquid Alternatives um Team Solutions

Emittent / Herausgeber: Warburg Invest AG / Schlagwort(e): Personalie/Sonstiges
01.09.2022 / 08:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Presseinformation

 

Warburg Invest erweitert Multi Asset & Liquid Alternatives um Team Solutions

 

Hamburg, 1. September 2022

Nach der Erweiterung der Produktpalette um Overlay-Strategien und einem Rekordergebnis im Asset Management im letzten Jahr setzt die Warburg Invest Gruppe ihren Expansionskurs im Asset Management weiter fort.

Ab September wird das Portfoliomanagement der Warburg Invest erneut ausgebaut. Mit Stefan Ewald, Sven Wünschmann und Kristen Schlüter wird der Bereich Multi Asset & Liquid Alternatives um das Team Solutions erweitert. Stefan Ewald leitete bereits bei der Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG das Systematic Multi Asset Solutions Team und verantwortete dort mit Kristen Schlüter und Sven Wünschmann über 1 Mrd. EUR an institutionellen Kundengeldern in aktiven systematischen Anlagestrategien. In ihrer vorherigen Position entwickelten und managten sie maßgeschneiderte Lösungen für institutionelle Kunden in den Anlageklassen Aktien, Liquide Alternatives sowie Multi Asset mit vorab definierten Risikobudgets.

„Ich freue mich, in einem unternehmerisch geführten Umfeld mit viel kreativem Freiraum unsere Derivateexpertise zu nutzen, bestehende Strategien weiterzuentwickeln und neue Anlagelösungen zu erarbeiten. Die Zusammenarbeit mit den Anlageklassen-Teams der Warburg Invest wird es uns ermöglichen, im aktuell herausforderndem Marktumfeld, die bestmöglichen Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln“, sagt Stefan Ewald, Leiter Solutions.

In dem neu geschaffenen Team wird der Fokus auf regulatorisch optimierte Kapitalanlagen, liquide alternative Strategien und Multi-Asset-Lösungen mit Wertsicherungskomponenten liegen. Insbesondere die Expertise im Bereich regulierter Kapitalanlagen bietet Anlegern, wie Versicherungen und Versorgungswerken, im aktuellen Umfeld einen deutlichen Mehrwert.

„Wir freuen uns, mit unserem neu aufgestellten Team den eingeschlagenen Wachstumskurs fortzuführen. Mit diesen ausgewiesenen Experten werden wir der steigenden Nachfrage nach maßgeschneiderten Lösungen unserer Kunden gerecht und erweitern unser Produktspektrum um zukunftsorientierte Managementansätze. Der Einstieg der hochqualifizierten neuen Kollegen zeigt, dass Warburg ein attraktiver Arbeitgeber ist", resümiert Matthias Mansel, Geschäftsführer der Warburg Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH.

Die Warburg Invest Gruppe bietet neben ganzheitlichen Master-KVG-Dienstleistungen aktive Anlagelösungen im Bereich Aktien, Renten, Multi Asset und Liquid Alternatives. Darüber hinaus wird das Lösungsangebot an nachhaltigen Kapitalanlagen über die gesamte Investmentplattform angeboten und kontinuierlich ausgebaut.

Pressekontakt:

Martin Wehrle

Leiter Kommunikation

Tel.: +49 40 3282-2235


Thies Jonas

Referent Kommunikation

Tel.: +49 40 3282-2165

E-Mail: presse@mmwarburg.com

http://www.warburg-fonds.com


edicto GmbH

Ralf Droz

Managing Partner

Eschersheimer Landstr. 42

60322 Frankfurt a.M.

Tel.: 069 - 905505-54

Fax: 069 - 905505-77

warburg-invest@edicto.de

www.edicto.de

 

 


Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


show this
show this