Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 51 Minuten
  • DAX

    13.650,29
    -47,12 (-0,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.766,45
    -10,93 (-0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    33.999,04
    +18,72 (+0,06%)
     
  • Gold

    1.767,40
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0095
    +0,0003 (+0,0303%)
     
  • BTC-EUR

    21.354,29
    -2.188,88 (-9,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    509,71
    -48,02 (-8,61%)
     
  • Öl (Brent)

    89,75
    -0,75 (-0,83%)
     
  • MDAX

    27.294,95
    -234,96 (-0,85%)
     
  • TecDAX

    3.122,19
    -16,63 (-0,53%)
     
  • SDAX

    12.801,71
    -149,60 (-1,16%)
     
  • Nikkei 225

    28.930,33
    -11,81 (-0,04%)
     
  • FTSE 100

    7.537,54
    -4,31 (-0,06%)
     
  • CAC 40

    6.544,19
    -13,21 (-0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.965,34
    +27,22 (+0,21%)
     

Walgreens Boots Alliance führt strategische Überprüfung durch und beschließt, Eigentümerin des erfolgreichen Boots-Geschäfts zu bleiben

DEERFIELD, Illinois, June 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Walgreens Boots Alliance, Inc. (Nasdaq: WBA) teilte heute seine Entscheidung mit, die Geschäftsbereiche Boots und No7 Beauty Company unter dem bisherigen Eigentümer zu belassen. Dies stellt den Abschluss der im Januar begonnenen Überprüfung im Einklang mit den strategischen Prioritäten des Unternehmens dar.

WBA wurde durch die produktiven Gespräche mit verschiedenen Parteien bestärkt und erhielt großes Interesse von potenziellen Käufern. Allerdings haben sich die globalen Finanzmärkte seit Beginn des Prozesses unerwartet und dramatisch verändert. Als Folge der Instabilität der Märkte, die die Verfügbarkeit von Finanzmitteln erheblich beeinträchtigt hat, konnte keine dritte Partei ein Angebot unterbreiten, das den hohen potenziellen Wert von Boots und No7 Beauty Company angemessen widerspiegelt. WBA hat deshalb entschieden, dass es im besten Interesse der Aktionäre ist, den Fokus auf das weitere Wachstum und die Rentabilität der beiden Unternehmen zu legen.

Unterstützt wurde die Entscheidung, die Geschäfte zu behalten, auch durch die anhaltend starke Leistung und das Wachstum von Boots und No7 Beauty Company, die die Erwartungen trotz schwieriger Bedingungen übertroffen haben.

Boots ist das führende britische Einzelhandelsunternehmen für Gesundheit und Schönheit und profitiert von seiner einzigartigen Position als eine der vertrauenswürdigsten und angesehensten Marken des Landes. Das Unternehmen hat seit der Gründung von WBA Ende 2014 umfangreiche Investitionen in Boots und No7 Beauty Company getätigt. Die Walgreens Boots Alliance wird auch weiterhin in die Zukunft dieser beiden Unternehmen investieren, da sie über unübertroffene Stärken und ein unvergleichliches Potenzial verfügen.

Rosalind Brewer, Chief Executive Officer, sagte:

„Wir haben jetzt eine gründliche Überprüfung von Boots und No7 Beauty Company durchgeführt, und das Ergebnis spiegelt die sich schnell entwickelnden und herausfordernden Finanzmarktbedingungen wider, die wir nicht beeinflussen können. Es ist eine spannende Zeit für diese Unternehmen, die einmalig positioniert sind, um auch zukünftig die Chancen zu nutzen, die der wachsende Gesundheits- und Schönheitsmarkt bietet. Der Vorstand und ich bleiben zuversichtlich, dass Boots und No7 Beauty Company einen starken fundamentalen Wert besitzen, und auf lange Sicht werden wir für alle Möglichkeiten offen bleiben, den Shareholder Value für diese Geschäfte und unser gesamtes Unternehmen zu maximieren."

Über Walgreens Boots Alliance

Walgreens Boots Alliance (Nasdaq: WBA) ist ein integriertes, führendes Unternehmen in den Bereichen Gesundheitswesen, Apotheken und Einzelhandel, das jeden Tag Millionen von Kunden und Patienten bedient und auf eine 170-jährige Tradition der Fürsorge für Gemeinschaften zurückblickt.

Als zuverlässiger, internationaler Innovator im Apothekeneinzelhandel mit ca. 13.000 Standorten in den USA, Europa und Lateinamerika spielt WBA eine zentrale Rolle im Ökosystem der Gesundheitsversorgung. Das Unternehmen gestaltet die lokale Gesundheitsversorgung und das Wohlergehen aller Menschen im Rahmen seiner Zielsetzung neu – ein freudigeres Leben durch bessere Gesundheit zu schaffen. Durch die Ausgabe von Arzneimitteln, die Verbesserung des Zugangs zu einer breiten Palette von Gesundheitsdienstleistungen, die Bereitstellung hochwertiger Gesundheits- und Schönheitsprodukte und die Möglichkeit, diese jederzeit und überall über digitale Plattformen zu nutzen, gestaltet WBA die Zukunft der Gesundheitsversorgung.

WBA hat über 315.000 Teammitglieder und ist mit seinem Portfolio an Verbrauchermarken in neun Ländern vertreten: Walgreens, Boots, Duane Reade, die No7 Beauty Company, Benavides in Mexiko und Ahumada in Chile. WBA verfügt zudem über ein Portfolio von Investitionen im Gesundheitswesen in mehreren Ländern, darunter China und die USA.

Das Unternehmen ist stolz auf seine Beiträge zu gesunden Gemeinschaften, einem gesunden Planeten, einem integrativen Arbeitsplatz und einem nachhaltigen Markt. WBA wurde für sein Engagement für nachhaltiges Wirtschaften ausgezeichnet: Es ist ein Indexbestandteil der Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) und wurde in die Liste der 100 Best Corporate Citizens 2021 eingereiht.

Weitere Unternehmensinformationen finden Sie unter www.walgreensbootsalliance.com.

(WBA-GEN)

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen: Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht historischer Art sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und schließen Risiken, Annahmen und Ungewissheiten ein, inklusive derer, die in Punkt 1A (Risikofaktoren) unseres Formulars 10-K für das am 31. August 2021 endende Geschäftsjahr und in anderen Dokumenten, die wir bei der Securities and Exchange Commission einreichen oder vorlegen, beschrieben sind. Falls eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintrifft oder sich die dieser Mitteilung zugrundeliegenden Annahmen als falsch erweisen sollten, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in derartigen zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen oder angenommenen Ergebnissen abweichen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur ab dem Zeitpunkt, zu dem sie verfasst wurden. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, irgendeine zukunftsgerichtete Aussage nach dem Veröffentlichungsdatum dieses Berichts öffentlich zu aktualisieren, ob infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse, geänderter Annahmen oder anderer Gründe, und lehnen derartige Verpflichtungen ausdrücklich ab.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220628005513/de/

Contacts

WBA Media Relations
USA / Jim Cohn +1 224 813 9057
International +44 (0)20 7980 8585

WBA Investor Relations
Tiffany Kanaga +1 847 315 2922

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.