Deutsche Märkte öffnen in 16 Minuten

Wahllokale in Hongkong schließen nach Rekordbeteiligung

HONGKONG (dpa-AFX) - Die Bezirkswahlen in Hongkong sind am Sonntag mit einer Rekordbeteiligung zu Ende gegangen. Nach Schließung der Wahllokale um 22.30 Uhr (Ortszeit/15.30) stand die endgültige Wahlbeteiligung nicht sofort fest. Um 21.30 Uhr (Ortszeit/14.30 MEZ) hatte sie laut der Wahlkommission bei einem Rekordwert von 69 Prozent gelegen. Mehr als 2,8 Millionen der 4,1 Millionen wahlberechtigten Hongkonger haben demnach ihre Stimmen abgegeben.