Deutsche Märkte schließen in 26 Minuten
  • DAX

    15.591,62
    +119,06 (+0,77%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.199,76
    +44,03 (+1,06%)
     
  • Dow Jones 30

    35.702,46
    +99,38 (+0,28%)
     
  • Gold

    1.813,00
    +31,10 (+1,75%)
     
  • EUR/USD

    1,1655
    +0,0024 (+0,21%)
     
  • BTC-EUR

    52.921,20
    -2.240,21 (-4,06%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.468,66
    -34,38 (-2,29%)
     
  • Öl (Brent)

    82,63
    +0,13 (+0,16%)
     
  • MDAX

    34.910,54
    +193,18 (+0,56%)
     
  • TecDAX

    3.807,46
    +27,20 (+0,72%)
     
  • SDAX

    16.924,94
    +50,18 (+0,30%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.230,16
    +39,86 (+0,55%)
     
  • CAC 40

    6.756,00
    +69,83 (+1,04%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.146,54
    -69,16 (-0,45%)
     

WAHL: ARD-Hochrechnung sieht SPD als stärkste Fraktion

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD könnte nach einer neuen Hochrechnung der ARD stärkste Fraktion im künftigen Bundestag werden. Nach neuen Zahlen von 19.35 Uhr könnten die Sozialdemokraten 200 Sitze bekommen und lägen damit erstmals in einer ARD-Hochrechnung des Wahlabends vor der Union, die auf 198 Sitze käme. Drittstärkste Fraktion wären demnach die Grünen mit 113 Sitzen. Grundlage der Berechnung ist ein Parlament mit insgesamt 730 Sitzen.

Nach den Stimmanteilen betrachtet, kam die SPD laut ARD-Hochrechnung von 19.35 Uhr auf 25,2 Prozent. Auf die Union entfielen demnach 24,6 Prozent. Es folgten die Grünen mit 14,3 Prozent, die FDP mit 11,6 Prozent und die AfD mit 10,8 Prozent. Die Linke lag demnach bei 5,0 Prozent.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.