Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 25 Minuten

W. P. Carey zieht nach: Top-Dividendenaktie mit 1,052 US-Dollar Quartalsdividende

·Lesedauer: 3 Min.
Immobilieninvestition Aroundtown Aktie Dividende
Immobilieninvestition Aroundtown Aktie Dividende

W. P. Carey (WKN: A1J5SB) ist definitiv eine Top-Dividendenaktie, das ist Foolishen Investoren vermutlich inzwischen bekannt. Die Historie beläuft sich inzwischen auf 23 Jahre konsequenter Dividendenerhöhungen. Wobei der US-amerikanische Real Estate Investment Trust inzwischen auf Vierteljahresbasis und damit mit jeder ausgezahlten Ausschüttung die eigene Dividende erhöht.

Eine Frage blieb bislang jedoch offen. Nämlich: Wie hoch fällt die Quartalsdividende der Top-Aktie W. P. Carey für das Herbstquartal aus? Eine interessante Frage, die wir uns im Folgenden stellen wollen. Zum Ende der letzten Woche hat der Real Estate Investment Trust schließlich verkündet, wie hoch die Ausschüttungssumme je Aktie ausfällt.

W. P. Carey: 1,052 US-Dollar Quartalsdividende

Die Dividendenerhöhung der Top-Dividendenaktie W. P. Carey ist eigentlich keine sonderlich große Überraschung. Das Management hat verkündet, dass man jetzt 1,052 US-Dollar für das Herbstquartal auszahlen möchte. Ein Wert, den erfahrene Investoren hier für wahrscheinlich gehalten haben.

Warum das Ganze? Ganz einfach: W. P. Carey hat zuletzt stets die Quartalsdividende um 0,2 Cent je Quartal erhöht. Ein Schwachpunkt des Ganzen: Selbst auf Jahresbasis liegt das Dividendenwachstum damit bei unter 1 %. Wirklich wenig. Aber immerhin etwas, womit der Real Estate Investment Trust sich die Chance auf einen Platz im Kreise adeliger Ausschütter in den nächsten zwei Jahren sichern könnte.

Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 76,24 US-Dollar (17.09.2021, maßgeblich für alle aktuellen Kurse und fundamentalen Kennzahlen) liegt die Dividendenrendite damit auf Jahresbasis bei 5,51 %. Wobei sich dieser Wert mit einem weiteren Wachstum in den nächsten Quartalen natürlich noch moderat verändern könnte. Aufgrund des eher moderaten Dividendenwachstums jedoch nicht zu stark.

Kann sich W. P. Carey im Moment kein höheres Dividendenwachstum leisten? Vielleicht eine überaus berechtigte Frage mit Blick auf das weiterhin moderate Wachstum. Nein, eigentlich nicht. Der US-REIT kam zuletzt auf Funds from Operations je Aktie in Höhe von 1,27 US-Dollar. Damit liegt das Ausschüttungsverhältnis bei ca. 82,8 %.

Allerdings investierte das Management zuletzt in den Ausbau des eigenen Portfolios. Insbesondere Logistik-Investitionen und Warenhäuser sind dem Portfolio hinzugefügt worden. Vielleicht ist das langfristig orientiert die bessere Variante, als jetzt direkt die Dividende zu stark zu erhöhen. Oder aber, sich zu hoch zu verschulden.

Weiterhin interessant!

W. P. Carey ist für mich daher auch für die Zukunft eine Top-Dividendenaktie. Mit 5,51 % Dividendenrendite ist die Bewertung zumindest moderat. Natürlich könnte das Dividendenwachstum höher ausfallen. Kurz- und mittelfristig bin ich jedoch bereit, ein moderates Wachstum hier zu akzeptieren, wenn das Management das Fundament für eine bessere moderat wachsende Zukunft legt.

Insofern zählen jetzt auch die kleinen Schritte mit Blick auf die Dividende. Und hier liefert der US-amerikanische Real Estate Investment Trust einfach ab, wie ein Uhrwerk. Auch das ist eine starke Form der Zuverlässigkeit.

Der Artikel W. P. Carey zieht nach: Top-Dividendenaktie mit 1,052 US-Dollar Quartalsdividende ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.