Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    27.842,57
    -27,77 (-0,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

W. P. Carey: Eine vor Inflation geschützte Dividende (5,2 %!)

Immobilieninvestition Aroundtown Aktie Dividende
Immobilieninvestition Aroundtown Aktie Dividende

W. P. Carey (WKN: A1J5SB) besitzt eine wirklich dicke Dividende. Gemessen an einem Aktienkurs von ca. 81 US-Dollar liegt der Wert nunmehr erneut bei 5,2 %. Wobei der Aktienkurs von 81 US-Dollar günstig ausschaut, nicht wahr? Ja, in der Tat, denn die Aktie hat einen kleineren Dip ausgebildet.

Anlass hierfür ist die aktuelle Quartalsberichtssaison, in der das Management von W. P. Carey ein neues Zahlenwerk präsentierte. Warum die Aktie nachgibt, das weiß ich ehrlich gesagt nicht. Alles deutet auf eine sichere Dividende hin, die zudem einen soliden Inflationsschutz beinhaltet. Schauen wir uns das etwas näher an.

W. P. Carey: Die sichere Dividende mit Inflationsschutz

Das Management von W. P. Carey kann wirklich ein solides Quartalszahlenwerk präsentieren. Ein Nettoergebnis von 0,82 US-Dollar ist vielleicht nicht das, was Investoren mit Blick auf die Dividende sehen wollen. Aber im Ernst: Die Funds from Operations je Aktie sind das einzig entscheidende Merkmal, das den Erfolg bereinigt um Werteffekte im Portfolio misst.

Hier kommt der US-REIT im ersten Quartal auf einen Wert von 1,35 US-Dollar je Aktie auf bereinigter Basis, was über dem Vorjahreswert von 1,30 US-Dollar liegt. Nominell schafft es das Management sogar auf 1,50 US-Dollar, nach 1,31 US-Dollar ein Jahr zuvor. Trotzdem bin ich eher geneigt, den bereinigten Wert zu nehmen, um den Erfolg zu bewerten.

W. P. Carey kann daher die momentane Quartalsdividende von 1,057 US-Dollar definitiv aus dem Zahlenwerk heraus bezahlen. Mit einem Ausschüttungsverhältnis von 78,3 % nähern wir uns einem deutlich moderateren Niveau an. Gleichzeitig zeigt sich in diesem Zahlenwerk, dass es einen soliden Schutz vor Inflation gibt: nämlich Wachstum.

Das Management von W. P. Carey hat zum Thema Inflation erklärt, dass man Preiserhöhungen gemessen an der Entwicklung der Verbraucherpreise zu 59 % im Portfolio verankert hat. Auch mit Blick in die Zukunft sollte das ein solider Ergebniskatalysator sein, der jetzt in dem derzeitigen Marktumfeld die Stärke ideal ausspielt. Zudem hält das Management an der eigenen Prognose fest, wonach man mit bereinigten Funds from Operations je Aktie zwischen 5,18 US-Dollar und 5,30 US-Dollar rechne. Auch die Quote der eingesammelten Mieteinnahmen nähert sich mit 99,7 % der Marke der Normalität.

Warum der Dip?

Zugegebenermaßen verstehe ich nicht, warum die Aktie von W. P. Carey nach den Quartalszahlen dipt. Vielleicht haben die Investoren mehr erwartet. Aber die Dividende ist stark und nachhaltig und mit einem moderaten Wachstum schafft es das Management, einen Ausgleich gegen Inflation zu erzielen. Wobei diese These vielleicht gerade erst anfängt, ihre Stärken auszuspielen.

Das sind für mich Qualitäten, die jetzt eigentlich besonders relevant sind. Mit einem Dip und 5,2 % Dividendenrendite hat diese Aktie jedenfalls einen weiteren Blick verdient.

Der Artikel W. P. Carey: Eine vor Inflation geschützte Dividende (5,2 %!) ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.