Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 44 Minute
  • DAX

    15.246,74
    +12,58 (+0,08%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.971,90
    -6,94 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    33.766,26
    -34,34 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.736,20
    -8,60 (-0,49%)
     
  • EUR/USD

    1,1916
    +0,0011 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    50.852,04
    +358,93 (+0,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.296,47
    +1,88 (+0,15%)
     
  • Öl (Brent)

    60,68
    +1,36 (+2,29%)
     
  • MDAX

    32.530,38
    -207,17 (-0,63%)
     
  • TecDAX

    3.456,22
    -26,90 (-0,77%)
     
  • SDAX

    15.612,25
    -95,28 (-0,61%)
     
  • Nikkei 225

    29.538,73
    -229,33 (-0,77%)
     
  • FTSE 100

    6.896,61
    -19,14 (-0,28%)
     
  • CAC 40

    6.176,32
    +6,91 (+0,11%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.847,17
    -53,01 (-0,38%)
     

Ich würde auf Warren Buffett hören und in Aktien mit großen Wettbewerbsvorteilen investieren

Motley Fool Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Warren Buffett Geschäftsführer Berkshire Hathaway Orakel von Omaha
Warren Buffett Geschäftsführer Berkshire Hathaway Orakel von Omaha

Warren Buffett hat eine lange und erfolgreiche Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, hohe Renditen mit Investitionen an der Börse zu erzielen.

Einer der Hauptgründe für seinen Erfolg könnte sein Fokus auf den Kauf von Unternehmen mit großen Wettbewerbsvorteilen sein. In diesem Zusammenhang ist dies einer seiner wichtigsten Grundsätze beim Investieren und bildet einen großen Teil seiner Investmentstrategie.

Durch einen ähnlichen Ansatz kann es möglich sein, Risiken zu reduzieren und langfristig hohe Renditen zu erzielen.

Warren Buffetts Fokus auf Wettbewerbsvorteile

Wenn Buffett ein Unternehmen kauft, hat er zuvor nach Unternehmen gesucht, die einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Konkurrenten haben. Er nennt dies einen “Burggraben”.

Dies ist natürlich sehr subjektiv. Ein Investor mag eine andere Meinung darüber haben, ob ein bestimmtes Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Konkurrenten genießt als ein anderer. Allerdings gehören dazu oft jene Unternehmen, die eine starke Markentreue genießen. Das bedeutet, dass ihr Kundenstamm mit größerer Wahrscheinlichkeit bei ihren Produkten bleiben wird.

Oder es könnte sich um ein Unternehmen handeln, das ein einzigartiges Produkt hat, das es von den Konkurrenten abhebt. Ebenso kann ein Unternehmen mit einer niedrigeren Kostenbasis als seine Konkurrenten in der Lage sein, auf lange Sicht eine höhere Rendite zu erzielen.

Natürlich verfügt Buffett über langjährige Erfahrung bei der Identifizierung von Unternehmen mit großen Wettbewerbsvorteilen. Durch den Vergleich der finanziellen Performance von Unternehmen, der Erfolgsbilanz unter verschiedenen Betriebsbedingungen und der Gegenüberstellung der Geschäftsmodelle kann ein Investor jedoch einen Einblick gewinnen, ob sie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Konkurrenten haben.

Wettbewerbsvorteile und Chancen/Risiken

Warren Buffetts Fokus auf Wettbewerbsvorteile könnte sein Renditepotenzial erhöhen. Beispielsweise kann ein Unternehmen, das einen treuen Kundenstamm hat, höhere Preise für seine Waren verlangen. Ebenso können niedrigere Kosten oder ein einzigartiges Produkt zu höheren Margen führen. Im Laufe der Zeit können sie einem Unternehmen eine höhere Bewertung und einen steigenden Aktienkurs ermöglichen.

Unternehmen mit Wettbewerbsvorteilen können auch ein geringeres Risiko aufweisen als ihre Konkurrenten. Zum Beispiel können sie sich in Zeiten schwächerer Betriebsbedingungen einer höheren Nachfrage erfreuen. Dies kann dazu beitragen, ihre Gewinne zu stützen, und könnte sie finanziell solider machen als ihre Konkurrenten. Dieser Punkt kann angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die möglicherweise über die kurze Frist hinaus andauern, besonders relevant sein.

Aktien mit Wettbewerbsvorteilen kaufen

Aufgrund der unsicheren Wirtschaftsaussichten ist es möglicherweise schwieriger als sonst, Warren Buffetts Strategie zu folgen, sich auf Unternehmen mit Wettbewerbsvorteilen zu konzentrieren. Es bleibt unklar, welche Sektoren und Unternehmen in einer möglicherweise ganz anderen Wirtschaft nach dem Coronavirus florieren werden.

Daher könnte der Aufbau eines diversifizierten Portfolios wichtiger denn je sein. Auf diese Weise kann ein Anleger seine Rendite maximieren und das Risiko in den kommenden Jahren begrenzen.

The post Ich würde auf Warren Buffett hören und in Aktien mit großen Wettbewerbsvorteilen investieren appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 02.03.2021 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2021