Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.370,72
    +106,16 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.942,62
    +21,35 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    33.476,46
    -305,02 (-0,90%)
     
  • Gold

    1.809,40
    +7,90 (+0,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0545
    -0,0014 (-0,14%)
     
  • BTC-EUR

    16.264,80
    -171,96 (-1,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    402,11
    -4,14 (-1,02%)
     
  • Öl (Brent)

    71,59
    +0,13 (+0,18%)
     
  • MDAX

    25.604,18
    +139,53 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.043,52
    +0,03 (+0,00%)
     
  • SDAX

    12.326,40
    +35,02 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    27.901,01
    +326,58 (+1,18%)
     
  • FTSE 100

    7.476,63
    +4,46 (+0,06%)
     
  • CAC 40

    6.677,64
    +30,33 (+0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.004,62
    -77,39 (-0,70%)
     

Vulcan Energy Resources Limited: Vulcan Energie Ressourcen GmbH hat ein eigenes Lithiumextraktions-Sorptionsmittel für die nachhaltige Lithiumextraktion aus der Sole des Oberrheingrabens erfolgreich e

Vulcan Energy Resources Limited / Schlagwort(e): Studienergebnisse/Research Update
Vulcan Energy Resources Limited: Vulcan Energie Ressourcen GmbH hat ein eigenes Lithiumextraktions-Sorptionsmittel für die nachhaltige Lithiumextraktion aus der Sole des Oberrheingrabens erfolgreich e

13.11.2022 / 23:09 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Vulcan Energie Ressourcen GmbH, eine mittelbare Tochtergesellschaft der Vulcan Energy Resources Ltd., hat ein eigenes Lithiumextraktions-Sorptionsmittel, VULSORB™️, für die nachhaltige Lithiumextraktion aus der Sole des Oberrheingrabens erfolgreich entwickelt und getestet.

VULSORB™️ hat in der Pilotanlage von Vulcan eine höhere Leistung und einen geringeren Wasserverbrauch bei der Lithiumextraktion im Vergleich zu den ebenfalls von Vulcan Energie Ressourcen GmbH getesteten handelsüblichen Sorptionsmitteln gezeigt. Die Testarbeiten wurden mit Sole aus der von einer anderen zur Vulcan Gruppe gehörenden Gesellschaft kommerziell betriebenen Geothermieanlage in Insheim durchgeführt.

Das Herstellungsverfahren für VULSORB™️ hat sich als umweltfreundlich erwiesen, da viele der Reagenzien recycelt werden und Vulcan die Möglichkeit hat, sein eigenes Lithium für die Herstellung künftiger Sorptionsmittel zu verwenden, sobald die Produktion angelaufen ist. Dadurch werden der CO2-Fußabdruck und die Betriebskosten von Vulcan verringert und gleichzeitig die Ziele der Europäischen Union für die Kreislaufwirtschaft erfüllt.

Der von Vulcan entwickelte Prozess ist deutlich schneller und effizienter und hat einen geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck als die herkömmliche Methode der Industrie, bei der das Lithium in großem Maßstab durch Verdampfung und chemische Reagenzien extrahiert wird und anschließend Natriumhydroxid zur Herstellung von Lithiumhydroxid verwendet wird. Die Sorptionsmittelextraktion erfolgt innerhalb von Stunden und nicht wie bei den herkömmlichen Extraktionsverfahren innerhalb von 18 Monaten.

13.11.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Vulcan Energy Resources Limited

Level 11, Brookfield Place, 125 St Georges Terrace

6000 Perth

Australien

E-Mail:

dtydde@v-er.eu

Internet:

www.v-er.eu

ISIN:

AU0000066086

WKN:

A2PV3A

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1486227


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this