Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.809,72
    +37,16 (+0,24%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.268,28
    +10,46 (+0,25%)
     
  • Dow Jones 30

    35.466,65
    +98,18 (+0,28%)
     
  • Gold

    1.842,10
    +29,70 (+1,64%)
     
  • EUR/USD

    1,1356
    +0,0026 (+0,23%)
     
  • BTC-EUR

    37.195,89
    +192,75 (+0,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.001,28
    +6,53 (+0,66%)
     
  • Öl (Brent)

    86,98
    +1,55 (+1,81%)
     
  • MDAX

    34.134,39
    -20,97 (-0,06%)
     
  • TecDAX

    3.527,93
    +26,30 (+0,75%)
     
  • SDAX

    15.579,30
    -44,68 (-0,29%)
     
  • Nikkei 225

    27.467,23
    -790,02 (-2,80%)
     
  • FTSE 100

    7.589,66
    +26,11 (+0,35%)
     
  • CAC 40

    7.172,98
    +39,15 (+0,55%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.586,00
    +79,11 (+0,55%)
     

Vorsicht, MSCI World-Investor! Die nächsten 10 Jahre könnten enttäuschend werden

·Lesedauer: 3 Min.

Investoren von MSCI World-ETFs haben in den vergangenen zehn Jahren von überdurchschnittlichen Renditen profitiert. Mehr als 13 % erwirtschaftete der Weltindex im Mittel pro Jahr, verglichen mit durchschnittlich 8,7 % seit dem Jahresende 1987.

Dennoch sollten Indexfonds-Anleger ihre Erwartungen jetzt nicht hochschrauben. Denn immer wieder können auf starke Börsenphasen auch wieder lange Jahre der Seitwärtsbewegung folgen. Genau das könnte nun dem MSCI World bevorstehen.

Warum könnte die Rendite des MSCI World in den nächsten Jahren schwächeln? Und wie kannst du dich vorbereiten?

MSCI World: Die Wachstumstreiber fallen weg

Der MSCI World hat in den letzten Jahren von einigen Wachstumsmotoren profitiert, die nun stottern oder ganz ausfallen könnten.

Aktien gelten seit bald einem Jahrzehnt als alternativlose Anlageklasse, wenn man eine Rendite auf sein Erspartes sucht. Bausparvertrag, Lebensversicherung, Sparbuch, Staatsanleihen? Alles unbrauchbar. Unternehmensanteile müssen her, am besten von stabilen Großkonzernen und breit gestreut. Da waren MSCI World-ETFs natürlich die erste Anlaufstelle für viele Anleger. Das viele von den weltweiten Zentralbanken geschaffene Geld wanderte, auf der Suche nach Rendite, in die Aktienmärkte.

Wirft man dann einen Blick auf die Indexzusammensetzung, stellt man fest: Die guten Renditen hat das Aktienbarometer vor allem den großen Tech-Werten zu verdanken, die mittlerweile eine beachtliche Gewichtung im Index erreicht haben. Doch die Abhängigkeit von diesen Wachstumsaktien könnte sich bald als Risiko für den MSCI World herausstellen.

Denn die Zentralbanken weltweit bereiten sich auf Zinserhöhungen und ein Herunterfahren der Politik des billigen Geldes vor. Beides könnte den Aktienmärkten den Hahn abdrehen. Insbesondere Wachstumsaktien werden von Zinserhöhungen empfindlich getroffen.

Noch dazu befinden sich die Aktienbewertungen auf hohen Niveaus, was die Anfälligkeit des MSCI World für einen Rückschlag weiter erhöht.

Was ETF-Investoren tun können

Hast du als langfristiger MSCI World-Anleger überhaupt eine Chance, all diesen Risiken zu entgehen? Gehören sie nicht einfach zum Aktienmarkt dazu und sollte man sie nicht einfach aussitzen?

Im Prinzip schon. Dennoch gibt es einige Dinge, die du tun kannst.

Die Trends, von denen der MSCI World im vergangenen Jahrzehnt profitiert hat, werden sich nicht für immer fortsetzen. Wir könnten uns jetzt an einem Wendepunkt befinden. Das ist für ETF-Investoren kein Anlass für einen Panikverkauf, aber definitiv ein Anlass, das eigene Portfolio vielleicht auf etwas breitere Beine zu stellen.

Denn der MSCI World bietet bei Weitem keine optimale Risikostreuung. Er enthält weder Aktienwerte aus aussichtsreichen Schwellenländern noch mittelgroße und kleine Aktienwerte mit Wachstumspotenzial. ETFs auf den MSCI Emerging Markets Index oder den MSCI Mid Cap Index könnten eine intelligente Ergänzung darstellen.

So ist dein Portfolio weniger abhängig davon, dass sich die Trends der letzten zehn Jahre auch in den nächsten Jahren fortsetzen. Stattdessen kannst du von einem eventuellen Comeback der Value-Aktien oder der Emerging Markets profitieren.

Der Artikel Vorsicht, MSCI World-Investor! Die nächsten 10 Jahre könnten enttäuschend werden ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.