Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 57 Minuten

Vonovia-Aktie: Buy the Dip mit 3,54 % Dividendenrendite?

·Lesedauer: 2 Min.
Vonovia
Vonovia

Sollte man bei der Vonovia-Aktie (WKN: A1ML7J) den Dip kaufen? Immerhin können wir feststellen, dass die Anteilsscheine zuletzt in den vergangenen fünf Tagen um 8,9 % auf 47,69 Euro eingebrochen sind. Ist das womöglich ein attraktiver Discount bei einer potenziell defensiven DAX-Aktie? Ja, vielleicht ist das bereits das wesentlichste Zwischenfazit an dieser Stelle.

Aber blicken wir heute auf die Vonovia-Aktie, die Dividende, die Bewertung und auch Faktoren wie die Kapitalerhöhung und den Zukauf. Möglicherweise ist die Gesamtlage trotzdem weiter attraktiv. Wie gesagt: Zumindest, wenn man als Investor eine defensive, zeitlose DAX-Dividendenaktie sucht.

Vonovia-Aktie: Buy the Dip mit 3,54 % Dividendenrendite?

Fangen wir vielleicht bei den Basics an: Die Vonovia-Aktie käme bei einer Auszahlung in Höhe von 1,69 Euro und dem aktuellen Aktienkurs auf 3,54 % Dividendenrendite. Aber auch weitere fundamentale Kennzahlen könnten grundsätzlich attraktiv sein. Auf Basis der Zahlen für die ersten neun Monate läge das Kurs-FFO-Verhältnis hochgerechnet auf das Gesamtjahr bei ca. 18. Das könnte grundsätzlich moderat sein.

Zumal die Vonovia-Aktie eigentlich eine moderate Wachstumsaktie zu sein scheint. In den ersten neun Monaten dieses Geschäftsjahres 2021 wuchsen die Funds from Operations je Aktie um 10,8 % im Jahresvergleich. Auch der Umsatz legte zuletzt um 9,5 % zu. Ein moderates Wachstum, zweifellos, das die Neubewertung am Laufen halten würde.

Aber ist das Risiko jetzt nicht mit Blick auf die Kapitalerhöhung zu hoch? Für rund 8 Mrd. Euro gibt der DAX-Konzern derzeit neue Anteilsscheine aus, was natürlich zu einer deutlichen Verwässerung führt. Aber: Durch den Zukauf der Deutsche Wohnen dürften das Portfolio, der Umsatz und auch die Funds from Operations durch ein stärkeres Wachstum ausgeglichen werden. Insofern: Die aktuelle Ausgangslage ist für mich weiterhin auf Wachstum gepolt.

Interessant für Investoren auf der Suche nach defensiven Aktien!

Die Vonovia-Aktie ist daher grundsätzlich interessant für Investoren, die auf der Suche nach defensiven Top-Aktien mit einem möglichen Discount sind. Ein Kurs-FFO-Verhältnis von 18 bei einer Dividendenrendite von 3,54 % sind jedenfalls interessant und preiswert. Vor allem, wenn ein moderates Wachstum hält. Idealerweise eben auch bei der Dividende.

Insofern: Ja, einen näheren Blick könnte die Vonovia-Aktie durchaus verdient haben. Ein in Europa führender Wohnimmobilienkonzern besitzt als solcher bereits ein defensives Geschäftsmodell. Weitere Stabilität, Quantität und trotzdem ein moderates Wachstum: Das gibt es im Gesamtmix selten für über 3 % Dividendenrendite und ein Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 18.

Der Artikel Vonovia-Aktie: Buy the Dip mit 3,54 % Dividendenrendite? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.