Suchen Sie eine neue Position?

Volvo verkauft immer weniger Autos

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung

Stockholm (dapd). Der schwedische Autobauer Volvo hat im Oktober 2012 weltweit rund zwei Prozent weniger Neuwagen abgesetzt als im Vorjahresmonat. Der Premiumhersteller kam nur noch auf 34.800 Stück, wie er am Montag in Stockholm mitteilte. Allerdings bremste Volvo (Düsseldorf: 613304.DU - Nachrichten) mit guten Verkäufen des neuen Kompaktwagens V40 den Abwärtstrend.

In den vorigen Monaten hatte der Rückgang deutlich höher als im Oktober gelegen und addierte sich in den ersten zehn Monaten auf minus sechs Prozent. Für Europa meldeten die Schweden sogar ein Wachstum von 3,8 Prozent. Der Autobauer hatte wegen der Nachfrageschwäche sein Hauptwerk für eine Woche geschlossen.

dapd