Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 35 Minute

Volles Weihnachtsvergnügen mit halben Weihnachtsbäumen

Willy Flemmer
·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 2 Min.

Nicht alle Menschen können sich einen zimmerdeckengroßen Weihnachtsbaum in die Wohnung stellen. Für sie wie auch für die Faulpelze unter den Weihnachtsliebhabern gibt es eine Alternative: halbe Weihnachtsbäume.

Christmas decoration. Hanging red balls on pine branches christmas tree garland and ornaments over abstract bokeh background with copy space
Wem ein ganzer Weihnachtsbaum zu groß und zu aufwändig ist, kann sich auch einen halben in die Wohnung stellen. (Symbolbild: Getty Images)

Ein Weihnachtsbaum gehört zu Weihnachten wie die Weihnachtsgeschenke unter seine Zweige. Das unverzichtbare Festutensil hat jedoch so manchen Nachteil: Ein Weihnachtsbaum beansprucht erstens viel Platz. Zweitens hat er eine Rückseite, die man gerne schmückt, obwohl man sie eh kaum zu Gesicht bekommt. Eine praktische Alternative sind – und das ist buchstäblich gemeint – Bäume ohne Kehrseite.

baum
Der Chelsea-Tannenbaum sieht besonders echt aus. (Bild: Balsam Hill)

Denn einige Händler haben sich auf den Verkauf halber Weihnachtsbäume spezialisiert. Von Bäumen also, die um eine Seite gestutzt sind und damit platzsparend an eine Wand gestellt werden können. Unternehmen wie Hammacher Schlemmer und Balsam Hill bieten solche Bäume an. Letztgenanntes Unternehmen verkauft die Produkte unter den Bezeichnungen "Kensington Flatback" und "Chelsea".

(Bild: Balsamhill)
Auch der Kensington Flatback-Baum nimmt nur die Hälfte des Platzes ein. (Bild: Balsamhill)

Für Stadtwohnungen und für Faulpelze

Die Weihnachtsbäume erweckten "das Bild eines vollen, runden Baums", heißt es auf der Webseite von Balsam Hill, sie nähmen "dabei aber lediglich die Hälfte des Platzes ein. Sie seien "ideal für Stadtwohnungen, in denen man wenig Platz hat, die man aber trotzdem mit einem fülligen Weihnachtsbaum schmücken möchte." Was unerwähnt bleibt: Die halben Bäume eignen sich auch perfekt für die Faulpelze unter den Weihnachtsliebhabern. Sie brauchen schließlich nur zur Hälfte geschmückt werden.

Die Bäume sind künstlich, echten Pflanzen wurde also keine Gewalt angetan. Mit einem schlechten Gewissen muss das Fest der Liebe nicht einhergehen. Allenfalls die Weihnachtskasse könnte beeinträchtigt werden. Die Produkte der genannten Anbieter sind nicht gerade günstig. Bei Balsam Hill schlägt ein 180 cm hoher, 55 cm breiter Baum ohne Beleuchtung schon mit 259 Euro zu Buche. Es geht aber auch günstiger. Auf Ebay etwa sind halbe Weihnachtsbäume schon ab 25 Euro zu haben.

VIDEO: Familie verbrennt Weihnachtsbaum im Mai - und erlebt eine böse Überraschung