Suchen Sie eine neue Position?

Volkswagen baut angeblich Luxus-Geländewagen

Düsseldorf (dapd). Der Volkswagen-Konzern will laut einem Medienbericht einen Luxus-Geländewagen bauen. Das intern "Falcon" (Falke) genannte Modell mit 600 PS soll in der Basisversion rund 200.000 Euro kosten, wie das "Handelsblatt" (Montagausgabe) unter Berufung auf Informationen aus dem VW-Aufsichtsrat berichtete.

Das Auto soll demnach fünf Meter lang und luxuriös ausgestattet sein. Fertigen lassen wolle VW den Wagen voraussichtlich im slowakischen Bratislava, den Feinschliff soll er im englischen Crewe erhalten, dem Sitz der Tochter Bentley.

VW prüfe zwar noch Details, doch stehe die Entscheidung für den Geländewagen fest. "Wir werden das Auto bauen", zitierte die Zeitung eine nicht genannte Quelle im VW-Aufsichtsrat.

Laut dem "Handelsblatt" will Bentley pro Jahr bis zu 5.000 Stück des neuen Modells verkaufen. Eine erste Designstudie des sportlichen Geländemodells hatte Bentley unter der Bezeichnung EXP9 F auf dem Genfer Autosalon im März 2012 gezeigt.

dapd