Deutsche Märkte geschlossen

Viscom AG: Jahresprognose 2022 übertroffen

Viscom AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
Viscom AG: Jahresprognose 2022 übertroffen

23.01.2023 / 14:39 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Viscom AG: Jahresprognose 2022 übertroffen

Hannover, 23. Januar 2023 – Die Viscom AG (ISIN DE0007846867) hat nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen den Auftragseingang und die Umsatzerlöse im vierten Quartal 2022 noch einmal deutlich steigern können und somit die Jahresprognose bei diesen Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2022 übertroffen. Die Viscom AG erwirtschaftete einen Auftragseingang von rund 111,1 Mio. €, dies entspricht einer Steigerung von rund 24 % zum Vorjahr (Vj.: 89,8 Mio. €). Gegenüber dem Mittelwert der zuletzt am 20. Oktober 2022 angehobenen Prognose-Bandbreite für den Auftragseingang (100 bis 105 Mio. €) beträgt die Abweichung rund 8 %.

Der Konzern-Umsatz ist im Geschäftsjahr 2022 um rund 32 % auf rund 105,5 Mio. € (Vj.: 79,8 Mio. €) gewachsen. Dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Mittelwert des ebenfalls am 20. Oktober 2022 angehobenen Prognose-Korridors (95 bis 100 Mio. €) von rund 8 %.

Mit einem Wert von rund 8,1 Mio. €  liegt das EBIT um rund 93 % über dem korrespondierenden Vorjahreswert (Vj.: 4,2 Mio. €) und damit über der am 20. Oktober 2022 veröffentlichten Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (4,7 bis 8,0 Mio. €). Dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Mittelwert der Prognose von rund 28 %. Die EBIT-Marge beträgt entsprechend 7,6 % und liegt damit innerhalb des prognostizierten Korridors von 5 bis 8 %.

Diese vorläufigen Zahlen stehen unter dem Vorbehalt der Prüfung und des Testats des Abschlussprüfers sowie der Feststellung des Jahresabschlusses durch den Aufsichtsrat. Der geprüfte und festgestellte Jahresabschluss 2022 einschließlich der Prognose für das Geschäftsjahr 2023 wird am 28. März 2023 veröffentlicht.


Kontakt:
Viscom AG
Investor Relations
Sandra M. Liedtke
Carl-Buderus-Str. 9-15
30455 Hannover
Tel.: +49-511-94996-791
Fax: +49-511-94996-555
investor.relations@viscom.de

23.01.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Viscom AG

Carl-Buderus-Str. 9-15

30455 Hannover

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 511 94 996 791

Fax:

+49 (0) 511 94 996 555

E-Mail:

investor.relations@viscom.de

Internet:

www.viscom.de

ISIN:

DE0007846867

WKN:

784686

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1541431


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this