Deutsche Märkte schließen in 21 Minuten

Visa-Programm eröffnet neue Umsatzchancen in der Kreativwirtschaft

Visa Ready Creator Commerce wird Partner aus dem gesamten Ökosystem verbinden, um Tools wie schnellere Auszahlungen und Trinkgelder für Plattformen der Kreativbranche bereitzustellen

SAN FRANCISCO, Kalifornien, USA, October 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--Kreative treiben eine Revolution im digitalen Handel und in der Kultur voran: Sie produzieren Inhalte, die Online-Communitys auf eine innovative neue Art unterhalten, einbinden und weiterbilden. Mit Blick auf diese wachsende Kategorie von Kleinunternehmen hat Visa (NYSE: V) heute den Start des Visa Ready Creator Commerce-Programms bekannt gegeben. Die globale Initiative wird Plattformen mit Fokus auf Kreativunternehmen wie Social Commerce-Agenturen und Videospiel-Entwickler dabei unterstützen, Finanztools zu integrieren, um so von schnelleren und flexibleren Auszahlungen über Visa Direct sowie Trinkgeldern und Spenden zu profitieren.

„Kreative transformieren und erweitern das Ökosystem für kleine Unternehmen", berichtet Vanessa Colella, SVP und Global Head of Innovation and Digital Partnerships bei Visa. „Wir wollen das Potenzial und die Reichweite unseres Netzwerks nutzen, um dieser Community zum Erfolg zu verhelfen. Mit Visa Ready Creator Commerce schaffen wir eine verbindende Ebene – wir bringen Plattformen und Technologieanbieter zusammen, um moderne Finanztools für die Kreativwirtschaft bereitzustellen."

Schnellere Auszahlungen an Kreative
Die Kreativwirtschaft gehört zu den am schnellsten wachsenden Kategorien von Kleinunternehmen, mit mehr als 50 Millionen Künstlern, Musikern und Kreativen, die Inhalte als Einkommensquelle einer Voll- oder Teilzeittätigkeit veröffentlichen.1 Es wird erwartet, dass der Social Commerce-Sektor, der die Arbeit von Kreativen einschließt, bis 2025 etwa einen Umsatz von 1,2 Billionen US-Dollar erreichen wird.2

Viele Kleinunternehmen haben kontinuierlich mit Cashflow-Problemen zu kämpfen. Kreative müssen zügig Kapital bewegen, um Dynamik aufzubauen und ihre Anhängerschaft zu vergrößern. Tatsächlich berichten 69 % der von Visa befragten Kreativen, dass sie durch lange Wartezeiten auf Auszahlungen ausgebremst werden, und 88 % würden eine Plattform bevorzugen, die sofortige Auszahlungen bietet.3 Der sofortige Zugriff auf die Einnahmen kann Kreativen helfen, virale Erfolge zu nutzen, um weitere Potenziale durch Werbung, Marken und Partnerschaften zu erschließen. Über das Programm Visa Ready Creator Commerce können sich die Plattformen der Kreativbranche mit Visa Direct verbinden, sodass Kreative nahezu in Echtzeit über ihr Geld verfügen können.4

Die Möglichkeit, Geschenke, Trinkgelder und Spenden von Fans und Followern zu erhalten, ist ein weiteres wichtiges Tool, das Kreativen dabei hilft, ihre Arbeit zu monetarisieren und ihr Geschäft auszubauen. Durch das Visa Ready-Programm können qualifizierte Plattformen Trinkgelder und Abonnements ermöglichen und auf diese Weise neue Ertragsquellen für Kreative weltweit aktivieren.

Kooperation mit Branchenführern
Um diese Lösungen und Partnerschaften in den Mittelpunkt zu stellen, plant Visa das Angebot von Commerce-Lösungen für Kreative in Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Linktree, Marqeta, Rutter und SamCart.

„Es ist wichtiger denn je, Kreativen neue Tools, Ressourcen und Wege anzubieten, um online mit ihrer Arbeit Geld zu verdienen", so Alex Zaccaria, CEO und Mitbegründer von Linktree. „Linktree ist stolz auf seine gemeinsamen Anstrengungen mit Visa, um Kreative dabei zu unterstützen, ein größeres Potenzial und mehr Gelegenheiten zu nutzen und neue Wege zu eröffnen, ihre Welt zu kuratieren, zu vergrößern und zu monetarisieren."

„Die Welt ist in Bewegung, und für viele ist der bisherige zweiwöchige Zahlungszyklus überholt. Dies gilt besonders seit dem Aufstieg der Kreativwirtschaft und des Social Commerce", kommentiert Simon Khalaf, Chief Product Officer bei Marqeta. „Schnellere Auszahlungen besitzen das Potenzial, einen bedeutenden Nutzen für kreative Unternehmen zu schaffen, und wir freuen uns darauf, Visa beim Visa Ready Creator Commerce-Programm zu unterstützen. Über die moderne Plattform von Marqeta ermöglichen wir die sofortige Ausstellung von Zahlungskarten und Ausführung digitaler Zahlungen, was unserer Überzeugung nach der Kreativbranche zu weiterem Wachstum und Erfolg verhelfen wird."

„Angesichts der immer zahlreicheren E-Commerce-Kanäle und -Tools müssen Kreative darauf achten, dass ihr Technologie-Stack integriert ist", erläutert Peter Zhou, CEO bei Rutter. „Rutter ist schnell zum Bindeglied all dieser Tools geworden und hat Kreativen den Einstieg erleichtert und Zugang zu den erforderlichen Tools verschafft. Die Aktivierung von Funktionen durch Visa Ready Creator Commerce hilft Rutter, diese Tools für Kreative miteinander zu verbinden."

„Die Auszahlungslösungen, die Visa zusammen mit SamCart für Kreativunternehmen bereitstellt, werden Kreativen helfen, schneller Zahlungen zu erhalten, die sie in ihr Geschäft reinvestieren können, um ihr Wachstum zu fördern. SamCart ist eine führende E-Commerce-Plattform, die von Machern für Macher entwickelt wurde. Unsere mehr als 40.000 Kreativen haben zusammen mehr als 2,8 Milliarden US-Dollar mit uns verdient", so Brian Moran, Mitbegründer und Chief Strategy Officer bei SamCart. „Mit diesem neuen Visa-Programm können wir Kreativen helfen, innerhalb von Minuten Zugriff auf diese Beträge zu erhalten, indem sie einfach ihre Visa-Debitkarte einsetzen."

Verstärkung unserer Anstrengungen für Kreative
Das Visa Ready Creator Commerce-Programm erweitert den Einsatz von Visa für die Ausbildung, Unterstützung und Befähigung von Unternehmerinnen und Unternehmern innerhalb des Ökosystems der Kreativbranche. Anfang dieses Jahres hat Visa das Visa Creator Program gestartet – ein einjähriges Programm, das Kreativen die Nutzung der NFT-Technologien erleichtert und Wege aufzeigt, wie sie ihre Kreativität mithilfe dieser neuen Möglichkeiten monetisieren können.

Weitere Informationen über das Visa Ready Creator Commerce-Programm und die Anmeldung finden Sie auf unserer Website.

Über Visa Ready
Visa Ready ist ein langjähriges Partnerprogramm, das mehr als 11 Produktvertikalen abdeckt und Unternehmen bei der Entwicklung und Einführung von Zahlungslösungen unterstützt, die den globalen Sicherheits- und Funktionsstandards von Visa entsprechen. Mit einer Plattform, die mehr als 500 Partner und 160 Lösungen verbindet, bietet Visa Ready innovativen Zahlungsanbietern die Chance, ihre Lösungen auf dem Markt bekannt zu machen (und Kunden eine einfache Möglichkeit, Partnerlösungen zu finden, die ihren Zahlungsanforderungen entsprechen). Mehr über dieses Programm erfahren Sie hier.

Über Visa
Visa (NYSE: V) ist weltweit führend im digitalen Zahlungsverkehr und erleichtert Transaktionen zwischen Verbrauchern, Händlern, Finanzinstituten und staatlichen Stellen in mehr als 200 Ländern und Gebieten. Unser Ziel ist es, die Welt durch das innovativste, bequemste, zuverlässigste und sicherste Zahlungsnetzwerk zu verbinden, damit Menschen, Unternehmen und Volkswirtschaften florieren können. Wir sind davon überzeugt, dass Volkswirtschaften die Entwicklung aller Menschen fördern, indem sie alle Menschen in allen Bereichen einbeziehen, und betrachten den Zugang als essenziell für die Zukunft des Geldverkehrs. Weitere Informationen unter Visa.com.

____________________
1 SignalFire, „Creator Economy Market Map"
2 Accenture, „The future of shopping and social commerce"
3 Marketplaces-Studie (März 2020), in Auftrag gegeben von Visa und durchgeführt von Raconteur unter 750 Marketplace-Anbietern, darunter 224 digitale Kreative
4 Die Auszahlungsfrist variiert je nach empfangendem Finanzinstitut, Art des Empfängerkontos, Region und ob es sich um eine inländische oder grenzüberschreitende Transaktion handelt

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221013005287/de/

Contacts

Medienkontakt
Jackie Dresch – jdresch@visa.com