Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.119,75
    -280,66 (-1,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.946,06
    -77,29 (-1,92%)
     
  • Dow Jones 30

    34.280,25
    -462,57 (-1,33%)
     
  • Gold

    1.835,80
    -1,80 (-0,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2162
    +0,0028 (+0,23%)
     
  • BTC-EUR

    46.424,30
    -1.040,77 (-2,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.507,68
    +1.265,00 (+521,26%)
     
  • Öl (Brent)

    65,37
    +0,45 (+0,69%)
     
  • MDAX

    31.782,74
    -668,70 (-2,06%)
     
  • TecDAX

    3.296,16
    -64,58 (-1,92%)
     
  • SDAX

    15.593,91
    -416,43 (-2,60%)
     
  • Nikkei 225

    28.608,59
    -909,71 (-3,08%)
     
  • FTSE 100

    6.947,99
    -175,69 (-2,47%)
     
  • CAC 40

    6.267,39
    -118,60 (-1,86%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.411,35
    +9,50 (+0,07%)
     

Visa und Airbnb schließen Partnerschaft für eine schnellere Bezahlung von Gastgebern mit Visa Direct

·Lesedauer: 4 Min.

Visa (NYSE: V), der weltweite Marktführer im digitalen Zahlungsverkehr, und Airbnb (NASDAQ: ABNB), ein führender Online-Marktplatz für Unterkünfte und Erlebnisse, haben heute bekannt gegeben, dass Airbnb-Gastgeber in ausgewählten Märkten schneller über ihre Einnahmen verfügen können. Durch die Nutzung von Visa Direct[1], der Plattform von Visa für Push-Zahlungen in Echtzeit[2], werden Gastgeber die Möglichkeit haben, Geld von Airbnb auf ein Bankkonto zu überweisen, das mit einer geeigneten Visa-Debitkarte verknüpft ist.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210428006203/de/

„Menschen sofort Zugriff auf Geld zu geben, das sie erwirtschaftet haben, ist ein starker Antrieb zur Unterstützung von Gemeinschaften und zur Erholung der Weltwirtschaft", sagte Ruben Salazar, SVP und globaler Leiter von Visa Direct. „Die Visa-Direct-Funktionen auf der Airbnb-Plattform können dazu beitragen, den Cashflow für Gastgeber zu verbessern, sodass sie sich darauf konzentrieren können, Reisende willkommen zu heißen, die darauf brennen, die Welt wieder zu entdecken."

Trotz eines schwierigen Jahres sieht die Zukunft positiver aus, da die Menschen in den kommenden Monaten und Jahren sichere Kurzurlaube planen. Tatsächlich sagen mehr als 60 % der Verbraucher in den USA, dass sie jetzt reisebereit sind.[3] Die verbesserte Auszahlungserfahrung mit Visa Direct kann Gastgebern eine bessere Kontrolle über ihre Finanzen ermöglichen, damit sie weiterhin mehr Gästen einzigartige und unvergessliche Erlebnisse bieten können.

„Als eine der ersten Reiseplattformen, die Visa Direct unterstützt, wird diese neue Funktion unserer Gastgeber-Community helfen, schneller auf ihre Einkünfte zuzugreifen", sagte Sam Shrauger, Vorstand des Bereichs für Zahlungen (Payments) bei Airbnb. „Wir hören unseren Gastgebern immer zu und suchen nach Möglichkeiten, ihre Bedürfnisse besser zu befriedigen. Visa Direct kann eine wichtige Rolle dabei spielen, schnellere Auszahlungen für Gastgeber zu ermöglichen", so Shrauger weiter.

Diese Zusammenarbeit ist die jüngste in einer Reihe von Visa-Initiativen, um Finanzinstituten zu helfen, Käufern und Verkäufern den Zugang zu den Tools und Ressourcen zu ermöglichen, die sie benötigen, um ihr operatives Geschäft zu stärken und Gelder auf der ganzen Welt zu bewegen – und Zahlungen in Echtzeit waren noch nie so wichtig wie heute. Die neue Lösung für Airbnb-Gastgeber wird voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres verfügbar sein. Auf Visa Direct erfahren Sie mehr darüber, wie Visa dabei helfen kann, neue Wege des Geldverkehrs zu erschließen.

Über Visa Inc.

Visa Inc. (NYSE: V) ist der weltweite Marktführer im digitalen Zahlungsverkehr. Unser Ziel ist, die Welt durch das innovativste, zuverlässigste und sicherste Zahlungsnetzwerk zu verbinden und so Einzelpersonen, Unternehmen und Volkswirtschaften zum Erfolg zu verhelfen. Unser fortschrittliches Transaktionsverarbeitungsnetzwerk VisaNet gewährleistet sicheres und zuverlässiges Bezahlen rund um die Welt und bietet Kapazitäten zur Verarbeitung von mehr als 65.000 Transaktionsmeldungen pro Sekunde. Die unermüdliche Innovationsorientierung des Unternehmens ist ein Katalysator für das rasante Wachstum des digitalen Handels auf jedem Gerät, für jede Person und überall. So wie sich die Welt zunehmend von analog zu digital entwickelt, setzt Visa seine Marke, seine Produkte, seine Mitarbeiter sowie sein Netzwerk und seine breite Präsenz dafür ein, die Zukunft des Handels neu zu gestalten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Über Visa, visa.com/blog und @VisaNews.

Über Airbnb

Airbnb wurde 2007 ins Leben gerufen, als zwei Gastgeber drei Gäste in ihrem Haus in San Francisco willkommen hießen. Seitdem ist Airbnb auf 4 Millionen Gastgeber angewachsen, die über 800 Millionen Gäste in fast allen Ländern der Welt empfangen haben. Jeden Tag ermöglichen Gastgeber einmalige Aufenthalte und einzigartige Erlebnisse, die es den Gästen ermöglichen, die Welt auf eine authentische, vernetzte Weise zu erleben.

[1] Visa Direct wird über die Finanzinstitutspartner von Airbnb möglich gemacht.
[2] Die tatsächliche Verfügbarkeit von Geldern hängt vom empfangenden Finanzinstitut und der Region ab.
[3] Visa Business and Economic Insights: American Mood Trend. April 2021.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210428006203/de/

Contacts

Visa
Caylah Novak
cnovak@visa.com
+1 831 431 3454

Airbnb
Charlie Urbancic
charlie.urbancic@airbnb.com
+1 330 697 3269