Deutsche Märkte geschlossen

Virusmutation stellt Impfstrategie nicht in Frage: WMA/Funke

Vanessa Dezem
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die kürzlich entdeckte Coronavirus-Mutation stelle die bisherige Impfstrategie nicht in Frage, sagte Frank Ulrich Montgomery, Vorsitzender des Weltärztebunds (WMA), am Sonntag gegenüber der Funke Mediengruppe.

Auch wenn das mutierte Virus ansteckender sei, werde es von den Impfstoffen erfasst, sagte MontgomeryZUVOR: Europa schottet sich ab nach Virusmutation in Großbritannien (1)

Überschrift des Artikels im Original:Virus Mutation Doesn’t Threaten Vaccination Strategy: Official

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.