Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 14 Minuten

VIRUS: UN-Generalsekretär Guterres ruft in Corona-Krise zu globaler Antwort auf

NEW YORK (dpa-AFX) - Angesichts der historischen Herausforderungen durch die Corona-Krise hat UN-Generalsekretär António Guterres zu einem gemeinsame Vorgehen der größten Wirtschaftsmächte aufgerufen. "Die Reaktionen der Länder berücksichtigen nicht das globale Ausmaß und die Komplexität der Krise", sagte Guterres am Donnerstag in New York. Man müsse wegkommen von nationalen Strategien und hin zu einer globalen, koordinierten Antwort, um auch die schwächeren Länder bei der Bekämpfung des Coronavirus zu unterstützen.

"Wenn wir das Virus sich wie ein Lauffeuer verbreiten lassen - besonders in den am stärksten gefährdeten Regionen der Welt - würde es Millionen von Menschen töten", warnte Guterres. Die Welt sei in der Krise nur so stark wie das schwächste nationale Gesundheitssystem.

Zentral sei auch die solidarische wirtschaftliche Unterstützung angesichts der bevorstehenden Verwerfungen. "Eine globale Rezession - vielleicht in Rekorddimensionen - ist nahezu sicher", so Guterres. Weltweite Hilfe sei deswegen nicht nur moralisch geboten, sondern liege auch im Interesse aller.