Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 6 Minuten

VIRUS: Schulminister beraten Auswirkungen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bildungsminister der Länder befassen sich ab diesem Donnerstag unter anderem mit den Auswirkungen der Corona-Epidemie auf die Schulen. Bei der zweitägigen Sitzung der Kultusministerkonferenz geht es unter anderem darum, ob die Ausbreitung des Virus Abiturprüfungen gefährdet. Auf der Tagesordnung stehen zudem unter anderem Empfehlungen zur Europabildung in der Schule und die Finanzierung der Universitätskliniken. Eine Unterrichtung der Öffentlichkeit ist erst zum Abschluss am Freitag vorgesehen.