Deutsche Märkte geschlossen

VIRUS: Mehr als 1000 Covid-19-Tote in Italien gemeldet

ROM (dpa-AFX) - In Italien ist die Zahl der Toten im Zuge der Coronavirus-Krise auf mehr als 1000 gestiegen. Das teilte der Zivilschutz am Donnerstag in Rom mit. Am Vortag waren es noch 827 Tote. Die Zahl der Infizierten stieg derweil auf mehr als 15000.