Deutsche Märkte geschlossen

VIRUS: Eon verschiebt Hauptversammlung

ESSEN (dpa-AFX) - Der Dax-Konzern Eon <DE000ENAG999> verschiebt aufgrund der Coronavirus-Pandemie seine Hauptversammlung. Das ursprünglich am 13. Mai geplante Treffen werde auf Mitte Juni verlegt, teilte der Energiekonzern am Freitag in Essen mit. Dadurch verzögere sich auch die Dividendenausschüttung. Eon hatte für 2019 eine Dividende von 46 Cent je Aktie vorgeschlagen.

Mit der Absage reiht sich Eon in eine lange Liste von Unternehmen ein, die ihre Aktionärstreffen wegen der Coronakrise ebenfalls abgesagt haben - darunter etwa die Dax-Konzerne Daimler <DE0007100000>, Deutsche Telekom <DE0005557508>, Merck KGaA <DE0006599905> und Beiersdorf <DE0005200000>.