Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 5 Minuten

VIRUS/Berliner CDU-Chef Wegner: Ausgangssperre für Berlin darf kein Tabu sein

BERLIN (dpa-AFX) - Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus darf eine Ausgangssperre für die Hauptstadt aus Sicht der Berliner CDU kein Tabu sein. Nicht alle Menschen in Berlin verhielte sich dem Ernst der Lage entsprechend, teilte der CDU-Landesvorsitzende Kai Wegner mit Blick auf Gruppen in Parkanlagen oder Corona-Partys am Freitag mit. "Das ist unvernünftig und unverantwortlich." Es müssen alles getan werden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. "Wir müssen heute Freiheiten einschränken, um morgen Leben zu retten. Eine Ausgangssperre darf in einer Metropole wie Berlin kein Tabu sein."