Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 19 Minuten
  • Nikkei 225

    27.542,43
    -238,59 (-0,86%)
     
  • Dow Jones 30

    34.838,16
    -97,31 (-0,28%)
     
  • BTC-EUR

    32.518,98
    -1.201,20 (-3,56%)
     
  • CMC Crypto 200

    941,46
    -19,44 (-2,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.681,07
    +8,39 (+0,06%)
     
  • S&P 500

    4.387,16
    -8,10 (-0,18%)
     

Virologe geht von weiteren Corona-Varianten aus

HEIDELBERG (dpa-AFX) - Das Coronavirus wird nach Einschätzung von Experten noch einige Male mutieren. Allerdings geht der Präsident der Gesellschaft für Virologie, Ralf Bartenschlager, davon aus, dass die Zahl der Varianten "überschaubar" bleibt. "Man kann aber nicht seriös sagen, ob wir schon das Ende der Fahnenstange erreicht haben oder noch relevante Mutanten folgen." Je besser sich Viren an den Wirt anpassen, desto geringer sei in der Regel der Schaden für den Wirt, erklärte der Professor für Molekulare Virologie an der Uni Heidelberg. "Aber das kann man nicht immer sagen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.